Festlich

Glasierte Möhren mit Pistazienpesto

Mit Ahornsirup glasierte Möhren sind der Hingucker auf jedem Tisch. Mit Pistazienpesto als Sidekick passen sie perfekt als Beilage zu festlichen Menüs.

Hanno
Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Möhren:

600 g
Möhren, mit Grün
2 EL
Ahornsirup
4 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Stiele
Thymian

Für das Pistazien-Pesto:

150 g
Pistazienkerne, geschält
70 ml
Olivenöl
4 Stiele
Basilikum
Salz
Pfeffer
50 g
Parmesan

Du brauchst:

Messer Messbecher Schneidebrett Stabmixer Backofen Reibe, fein Backblech Gefäß, hoch Schüssel

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober/ Unterhitze: 220°C). Grün der Möhren bis auf 5 cm abschneiden, ein paar Stiele zur Deko übrig lassen. Möhren waschen, schälen und halbieren. Ahornsirup und Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren auf ein Backblech geben und mit Ahornsirup-Mischung marinieren. Thymian waschen, trocken schütteln und über die Möhren zupfen. Die Möhren ca. 5-8 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen backen.


600 g Möhren, mit Grün | 4 EL Olivenöl | 2 EL Ahornsirup | Salz | Pfeffer | 4 Stiele Thymian
Messer | Schneidebrett | Backofen | Backblech | Schüssel

2 / 2

In der Zwischenzeit für das Pistazienpesto die Pistazien in ein hohes Gefäß geben. Basilikum waschen, trocken schütteln und zu den Pistazien geben. Öl hinzugeben und alles fein pürieren. Parmesan mit einer feinen Reibe reiben und unter das Pesto heben. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pesto über die Möhren geben, mit etwas Möhrengrün dekorieren und servieren.


150 g Pistazienkerne, geschält | 4 Stiele Basilikum | 70 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer | 50 g Parmesan
Messbecher | Stabmixer | Reibe, fein | Gefäß, hoch

Bock auf mehr?

Lade Daten...