Drinks

Gin Sour mit Karottensaft

Dieser Gin Cocktail mit Karottensaft überzeugt mit seinen außergewöhnlichen Aromen. Abgerundet wird er mit dem herrlichen Duft von frischem Basilikum. Ein fruchtig aromatischer Sommercocktail.

Carina
Carina, Foodstyling

4 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

4 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink

40 ml
Dry Gin
15 ml
Zitronensaft, frisch
25 ml
Möhrensaft
15 ml
Honig
Eiswürfel
5 ml
Cointreau

Für die Garnitur

1 Blatt
Basilikum

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Zitruspresse Cocktailshaker Barmaß (Jigger) Cocktailschale, à 250 ml Barsieb (Strainer) Sieb, fein
165 kcal
Energie
0 g
Eiweiß
0 g
Fett
14 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Jiggern

1 / 2

Zitronensaft auspressen und zusammen mit dem Gin, Karottensaft, Honig und Cointreau in den Shaker geben. Kräftig mit Eiswürfeln shaken. 


50 ml Dry Gin | 25 ml Zitronensaft, frisch | 40 ml Möhrensaft | 20 ml Honig | Eiswürfel | 10 ml Cointreau
Schneidebrett | Messer | Zitruspresse | Cocktailshaker | Barmaß (Jigger)
Zitrone auspressen
in den Shaker geben

2 / 2

Eine Cocktailschale mit Eiswürfeln befüllen und den Drink mit einem Bar und Feinsieb darin abseihen. Mit einem Blatt Basilikum garnieren. 


1 Blatt Basilikum
Cocktailschale, à 250 ml | Barsieb (Strainer) | Sieb, fein

Das Honig-Aroma gibt dem Drink mehr Tiefe als Zuckersirup,  jedoch lässt sich reiner Honig nur schlecht verarbeiten. Für den Runny Honey 2 Teile Honig mit 1 Teil heißen Wasser verrühren. Fertig! 

Carina
Carina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...