Gin Basil Frozen Yogurt

Gin Basil Frozen Yogurt

Was kommt dabei raus, wenn man einen richtig guten Drink mit Joghurt kombiniert, das ganze einfriert und abschließend durch einen Entsafter jagt? Ein Gin Basil Frozen Yogurt, für die wunderbaren Abende mit Freunden, die am liebsten niemals enden sollen.

Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

8 Std

Wartezeit

8 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2 halbe Bunde Basilikum
2 Bio-Limetten
40 g Zucker
250 g Joghurt, 3,5 % Fett
100 ml Gin

Du brauchst:

Gläser Entsafter Tiefkühlfach Schüsseln Saftpresse Messer Schneidebretter Eiswürfelbehälter
367 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
8 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Gin Basil Frozen Yogurt Zutaten In Schüssel Vermengen

1 / 2

Basilikum waschen, trocken schütteln und eine Handvoll beiseite legen. Das ürbige Basilikum grob hacken. Limette heiß abwaschen, trocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Basilikum, Limettenabrieb, Limettensaft, Zucker, Joghurt und Gin in einer Schüssel vermengen. Joghurtmasse in 2 Eiswürfelbehälter füllen und über Nacht einfrieren.


2 halbe Bunde Basilikum | 2 Bio-Limetten | 40 g Zucker | 250 g Joghurt, 3,5 % Fett | 100 ml Gin
Tiefkühlfach | Schüssel | Saftpresse | Messer | Schneidebrett | Eiswürfelbehälter
Basilikum schneiden
Gin Basil Frozen Yogurt Eiswürfel Pressen

2 / 2

Eiswürfel aus den Formen lösen und im Panasonic Slow Juicer MJ-L600 (Pressschnecken-Aufsatz) zubereiten. Jeweils 2 Kugeln abstechen und in einem Glas anrichten. Mit Basilikumblättern dekorieren und servieren.


Glas | Entsafter
Kein Basilikum-Fan? Einfach durch Petersilie oder Estragon ersetzen, dieser harmoniert ebenfalls gut mit Gin.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...