Geschnetzeltes vom Schwein mit Pfirsich-Rahmsauce

(64)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Klassische Hausmannskost neu interpretiert: Schweinegeschnetzeltes in Sahnesauce mit Pfirsichen und Wildreis.

Tom
Tom, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für das Geschnetzelte:

500
g
Schweinefilets
2
Zwiebeln, rot
4
EL
Pflanzenöl
1
Prise
Salz
1
Prise
Pfeffer
4
Pfirsiche
schließen

Für den Reis:

250
g
Wildreis
1
Prise
Salz
schließen

Für die Sauce:

100
ml
Pfirsichsaft
200
g
Sahne
200
ml
Brühe
2
EL
Grüne Pfefferkörner, eingelegt
schließen

Außerdem:

8
Zweige
Petersilie
schließen
699 kcal
Energie
37 g
Eiweiß
31 g
Fett
65 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Geschnetzeltes befindet sich in einer Pfanne, die auf einem Holzbrett steht.

1 / 6

Alle Zutaten griffbereit? Dann wird es Zeit, dass wir loslegen!


8 Zweige Petersilie
Alle Zutaten liegen auf einem Holzbrett bereit.

2 / 6

Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser durchspülen und mit 750 ml Wasser und 1 TL Salz zugedeckt ca. 25 Minuten bei niedriger Hitze kochen. Gelegentlich umrühren.


In einer weißen Schüssel auf einem Holzbrett befindet sich Reis

3 / 6

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel, Fleisch und Öl in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.


250 g Wildreis | 1 Prise Salz
In einer weißen Schale, die auf einem Holzbrett steht, befinden sich Zwiebeln und Geschnetzeltes

4 / 6

Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und vierteln. Pfanne erhitzen, Fleisch und Zwiebeln ca. 2 Minuten scharf anbraten. Pfirsich dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Alles in eine Schüssel geben. 


2 Zwiebeln, rot | 500 g Schweinefilets | 4 EL Pflanzenöl | Prise Salz | Prise Pfeffer
In einer Pfanne, die auf einem Holzbrett steht, befindet sich Geschnetzetes

5 / 6

Pfirsichsaft, Sahne, Brühe und grünen Pfeffer in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch und Pfirsiche unter die Soße geben und nochmals aufkochen.


4 Pfirsiche
Mehrere Zutaten befinden sich in einer weißen Pfanne, die auf einem Holzbrett steht

6 / 6

Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Kurz vor dem Servieren unter das Geschnetzelte rühren.


100 ml Pfirsichsaft | 200 g Sahne | 200 ml Brühe | 2 EL Grüne Pfefferkörner, eingelegt

Fleisch 20 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, dann zieht sich beim Braten nicht so zusammen. Wir haben hier noch viel mehr zünftige Gerichte für euch. Schaut euch bei unseren Braten-Rezepten um!

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...