Gegrilltes Kabeljaufilet mit Hagebutten-Chutney

Auch Fisch macht sich gut auf dem Grill! Serviert mit einem scharf-süßen Chutney aus Hagebutten, Ingwer und Chili ist gegrilltes Kabeljaufilet das ideale Gericht für eine BBQ am Strand.

Olaf
Olaf, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

10 Min

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Chutney:

100 g
Hagebutte
20 g
Ingwer
1
Knoblauchzehe
1
Chilischote, rot
1 EL
Zucker
1 EL
Whiskey
2 EL
Essig

Für den Strandsalat:

1
Bio-Limette
2 EL
Leinöl
2 EL
Apfelessig
1 EL
Sauerrahm
1
Mini-Römersalat

Außerdem:

500 g
Kabeljaufilets, mit Haut
1 EL
Sanddorn
Salzmiere

Du brauchst:

Messer Schüssel Grill Schneidebrett Topf
501 kcal
Energie
55 g
Eiweiß
21 g
Fett
18 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Grill anheizen. Für das Chutney Hagebutten waschen, halbieren und entkernen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili waschen und in Streifen schneiden.


100 g Hagebutte | 20 g Ingwer | 1 Knoblauchzehe | 1 Stk. Chilischote
Messer | Schneidebrett

2 / 4

Zucker bei schwacher Hitze in einem Topf karamellisieren. Anschließend die Hagebutten zugeben und mit Whiskey ablöschen. Ingwer, Knoblauch und Chili mit Essig unterrühren und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.


1 EL Zucker | 100 g Hagebutte | 1 EL Whiskey | 20 g Ingwer | 1 Knoblauchzehe | 1 Stk. Chilischote | 2 EL Essig
Topf

3 / 4

In der Zwischenzeit für das Salatdressing Limette heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Limettenabrieb mit Leinöl, Essig und Sauerrahm verrühren. Mini-Romanasalat waschen, trocken schütteln, der Länge nach halbieren und mit dem Dressing vermengen.


1 Bio-Limette | 1 EL Leinöl | 2 EL Apfelessig | 1 EL Sauerrahm | 1 Mini-Römersalat
Schüssel

4 / 4

Kabeljaufilet mit der Hautseite auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze grillen bis das Fleisch weiß ist. Anschließend wenden und 1–2 Minuten weitergrillen. Fisch mit Salat und Chutney anrichten und mit Sanddorn und Salzmiere garnieren.


500 g Kabeljaufilets, mit Haut | 1 EL Sanddorn | Salzmiere
Grill

Wenn ihr den Grillrost mit etwas Öl einfettet, klebt die Haut vom Fisch nicht am Rost.

Olaf
Olaf, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...