Grundrezept

Gegrillte Süßkartoffel

(93)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Die dürfen bei der nächsten Grillparty nicht fehlen: gegrillte Süßkartoffeln. Basic, but oho! Am liebsten grillen wir die Süßkartoffeln in Scheiben geschnitten und mit Thymianmarinade eingepinselt.

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Süßkartoffeln
1
Bio-Zitrone
10
Stiele
Thymian
50
ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

2 Messer 2 Schneidebretter Grill Schüssel
schließen

Zubereitung

1 / 3

Süßkartoffel waschen, trocknen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Süßkartoffeln von beiden Seiten ca. 5 Minuten grillen und bei indirekter Hitze weitere ca. 10 Minute garen.


2 Süßkartoffeln
Messer | Schneidebrett | Grill

2 / 3

Für die Marinade Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Alle Zutaten für die Marinade vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Bio-Zitrone | 10 Stiele Thymian | 50 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Schüssel

3 / 3

Süßkartoffeln mit der Marinade beträufeln und heiß servieren.


Du willst noch mehr über Süßkartoffeln wissen? Guck' doch mal in unsere Süßkartoffel-Warenkunde.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden