Gegrillte Mango mit Chili auf dunklem Untergrund, daneben gehackte Pistazien als Deko

Gegrillte Mango mit Chili, Vanilleeis und Tequila

Der Mango-Tango: aus Schritt-Schritt-Seit-schluss-Schritt wird Mango-Chili-Te-qui-la. Milde Mango, angefeuert von Grill und Chili, flambiert mit Tequila und im grand finale serviert mit Vanilleeis, Pistazien und Minze. Mango Flambé!

Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

4 Min

Wartezeit

14 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Chilischote, rot
0.25 TL Zimt, gemahlen
10 g Pistazienkerne, gehackt
1 Mango
1 TL Rohrzucker
8 cl Tequila
4 Stiele Minze
2 Kugeln Vanilleeis

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Grillpfannen Flambierbrenner
269 kcal
Energie
4 g
Eiweiß
12 g
Fett
33 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und längs in dicke Streifen schneiden. Chili waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren und entkernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.


1 Chilischote, rot | 1 Mango
Schneidebrett | Messer

2 / 3

Zucker und Zimt mischen. Mango mit Chili, Zimt und Zucker in einer Grillpfanne oder auf dem Grill in einer Grillschale rundherum ca. 4 Minuten anbraten. Tequila zugeben und abflambieren.


0.25 TL Zimt, gemahlen | 1 TL Rohrzucker | 8 cl Tequila
Grillpfanne | Flambierbrenner

3 / 3

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter vom Stiel zupfen. Gegrillte Mango mit Vanilleeis anrichten. Mit Pistazien und Minze garnieren und servieren.


10 g Pistazienkerne, gehackt | 4 Stiele Minze | 2 Kugeln Vanilleeis

Bock auf mehr?

Lade Daten...