Gegrillte Maiskolben mit Kräuterbutter

Ideal für die Grill-Saison und für alle, die auch gerne was anderes grillen als Fleisch: süßer Mais mit selbst gemachter Kräuterbutter! Yummy!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
3 Stiele
Petersilie
3 Stiele
Kerbel
4 EL
Butter, Zimmertemperatur
Salz
Pfeffer
2
Maiskolben

Du brauchst:

Schüssel Messer Alufolie Grill Handrührgerät, Schneebesen Schneidebrett
266 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
18 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Petersilie und Kerbel waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Butter mit den Kräutern mithilfe eines Handrührgerätes aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


3 Stiele Petersilie | 3 Stiele Kerbel | 4 EL Butter, Zimmertemperatur | Salz | Pfeffer
Schüssel | Messer | Handrührgerät, Schneebesen | Schneidebrett
Kräuter schneiden

2 / 3

Maiskolben von allen Seiten mit der Kräuterbutter einstreichen und in Alufolie einwickeln.


2 Maiskolben
Alufolie

3 / 3

Maiskolben für ca. 15 Minuten unter mehrmaligem Wenden auf dem Grill garen.


Grill

Vor dem Servieren Maiskolben mit etwas Limettensaft beträufeln.

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...