Gegrillte Maiskolben mit Kräuterbutter

(98)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ideal für die Grill-Saison und für alle, die auch gerne was anderes grillen als Fleisch: süßer Mais mit selbst gemachter Kräuterbutter! Yummy!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
3
Stiele
Petersilie
3
Stiele
Kerbel
4
EL
Butter, Zimmertemperatur
Salz
Pfeffer
2
Maiskolben
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Handrührgerät, Schneebesen Alufolie Grill
schließen
266 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
18 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Kräuter werden von einem Holzbrett in eine Glasschüssel mit Butter gegeben.

1 / 3

Petersilie und Kerbel waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Butter mit den Kräutern mithilfe eines Handrührgerätes aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


3 Stiele Petersilie | 3 Stiele Kerbel | 4 EL Butter, Zimmertemperatur | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen
Ein Maiskolben liegt auf Alufolie und wird mit Kräuterbutter bestrichen.

2 / 3

Maiskolben von allen Seiten mit der Kräuterbutter einstreichen und in Alufolie einwickeln.


2 Maiskolben
Alufolie
2 in Alufolie eingewickelte Maiskolben werden auf den Grill gelegt.

3 / 3

Maiskolben für ca. 15 Minuten unter mehrmaligem Wenden auf dem Grill garen.


Grill

Vor dem Servieren Maiskolben mit etwas Limettensaft beträufeln.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden