Gefüllte Tintenfischtuben

Hier wird gestopft, was der Tintenfisch aushält – und zwar mit Apfelkeksen! Perfekt dazu: ein Avocado-Tomatensalat. Alles Infos zum Meisterwerk gibt’s hier. 

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 kg
Tintenfischtube
50 g
Apfelkekse
4
Sardellenfilets
7 EL
Olivenöl
1
Ei, Größe M
0,5 halbe Bunde
Petersilie
1
Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer
7 EL
Semmelbrösel
200 g
Brote, altbacken
3 EL
Kapern
2
Knoblauchzehen
600 g
Tomaten
1
Avocado
0,5
Salatgurke
5 Stiele
Basilikum

Du brauchst:

Zahnstocher Messer Schneidebrett Pfanne Universalzerkleinerer
762 kcal
Energie
59 g
Eiweiß
32 g
Fett
59 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 7

Tintenfischtuben waschen und trocken tupfen. 200 g der Tuben klein schneiden. Kekse klein bröseln. Sardellen, kleingeschnittene Tuben, Kekse, 1 Ei und Petersilie in einem Mixer grob pürieren.


1 kg Tintenfischtube | 50 g Apfelkekse | 4 Sardellenfilets | 1 Ei, Größe M | 0,5 halbe Bunde Petersilie
Messer | Schneidebrett | Universalzerkleinerer

2 / 7

Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Keksmasse mit Semmelbröseln, 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen. Die Tuben mit der Masse füllen und ggf. mit einem Zahnstocher verschließen.


1 Bio-Zitrone | Salz | Pfeffer | 7 EL Semmelbrösel
Zahnstocher
Zitrone auspressen

3 / 7

Die Tuben mit 2 EL Olivenöl bepinseln, salzen und pfeffern. Auf ein Rost legen und im Backofen auf Grillstufe ca. 20 Minuten unter gelegentlichem Wenden grillen.


2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

4 / 7

Für den Salat Brot grob in Würfel schneiden. Kapern grob hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. 3 Öl in einer Pfanne erhitzen und das Brot darin goldbraun anbraten. Kurz vor Ende Kapern und Knoblauch zugeben. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen und grob klein schneiden.


200 g Brote, altbacken | 3 EL Kapern | 2 Knoblauchzehen | 3 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer | 600 g Tomaten
Pfanne

5 / 7

Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und würfeln. Gurke schälen, der Länge nach halbieren, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln.


1 Avocado | 0,5 Salatgurke
Gurke verarbeiten

6 / 7

Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Vorbereitete Zutaten für den Salat in einer Schüssel vermengen. Zitronenabrieb und -saft und 2 EL Olivenöl zugeben und unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikum bestreuen. 


5 Stiele Basilikum | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Basilikum schneiden

7 / 7

Tintenfisch aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Salat anrichten. Salat kurz vorm Servieren mit Brotwürfeln bestreuen.


Wer keine Calamari mag, kann auch Black-Tiger-Garnelen in etwas Olivenöl, Knoblauch und Chili gebraten, zum Salat servieren.
Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...