Fisch

Gefüllte Seezungenröllchen mit Speck

Sieht fancy aus und schmeckt genial: Flambierte Seezungenröllchen im Speckmantel mit Tomaten-Basilikumfüllung und Zwiebeln. 

Claudius
Claudius, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Seezunge, ca. 500g
4 Scheiben
Bacon
Salz
Pfeffer
1 Stiel
Basilikum
4
Tomaten, getrocknet
2
Zwiebeln
1
Bio-Zitrone
2 EL
Schwarze Oliven, ohne Stein
50 ml
Whiskey
200 ml
Fischfond

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Spieß Grillpfanne Reibe Pfannenwender Topf
750 kcal
Energie
69 g
Eiweiß
18 g
Fett
56 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Die Schwanzflosse für wenige Sekunden in heißes Wasser tauchen, damit sich diese leichter löst. Anschließend Seezunge auf ein Brett legen und mit einem Messerrücken, vom Schwanzflossenende her Richtung Kopf schaben. Dabei die Haut an der Schwanzflosse lösen.


1 Seezunge, ca. 500g
Messer | Schneidebrett | Topf

2 / 5

Mit Hilfe eines Tuchs oder Küchenpapiers (rutschfest) die Schwanzflosse festhalten und mit einem weiteren Tuch die gelöste Haut greifen. Dann die Haut mit einem gleichmäßigen Zug vom Schwanz bis über den Kopf ziehen. Den gleichen Vorgang auf der anderen Seite wiederholen. Die Filets von der Gräte lösen.

 


3 / 5

Speck auf ein Brett legen. Fischfilets darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter auf dem Fisch verteilen. Tomaten darauf verteilen und zu Röllchen rollen. Mit einem Spieß fixieren.


4 Scheiben Bacon | Salz | Pfeffer | 1 Stiel Basilikum | 4 Tomaten, getrocknet
Spieß

4 / 5

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Grillpfanne ohne Fett erhitzen. Zwiebelspalten in der Grillpfanne unter Wenden ca. 6 Minuten grillen. Zitrone mit heißem Wasser waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Fischröllchen und Zitrone in die Grillpfanne geben. Die Röllchen unter Wenden ca. 5 Minuten grillen. Oliven zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.


2 Zwiebeln | 1 Bio-Zitrone | Salz | Pfeffer | 2 EL Schwarze Oliven, ohne Stein
Grillpfanne

5 / 5

Alles mit Whisky ablöschen und flambieren. Anschließend mit Fond ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Alles auf einer Platte anrichten und servieren.


50 ml Whiskey | 200 ml Fischfond
Als Füllung bietet sich auch Basilikumpesto oder Pesto Rosso an.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...