Daily Boom

Gefüllte Eier mit Räucherlachs

(39)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ostern kann kommen! In unserem Salatnest hat der Osterhase was ganz besonders Leckeres versteckt: gefüllte Eier mit Räucherlachs und Meerrettich! So einfach geht's.

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Stück
5
Bio-Eier, Größe M
1
Schalotte
1
EL
Sahnemeerrettich
2
EL
Salatmayonnaise
1
TL
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
5
Scheiben
Räucherlachs
50
g
Wildkräutersalate
schließen

Du brauchst:

Topf Herd Messer Schneidebrett Löffel Schneebesen Schüssel Spritzbeutel, mit Sterntülle Salatschleuder
schließen

Zubereitung

1 / 3

Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten kochen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, pellen, halbieren und Eigelbe herausnehmen. Eiweiße für später zur Seite legen.


5 Bio-Eier, Größe M
Topf | Herd | Messer | Schneidebrett | Löffel

2 / 3

Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Eigelbe mit Meerrettich, Mayo, Schalotte und Paprikapulver mithilfe eines Schneebesens in einer Schüssel vermengen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Schalotte | 1 EL Sahnemeerrettich | 2 EL Salatmayonnaise | 1 TL Paprikapulver | Salz | Pfeffer
Schneebesen | Schüssel

3 / 3

Räucherlachsscheiben halbieren und in die ausgehöhlten Eiweiße legen. Eigelb-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Eiweißhälften dressieren. Wildkräutersalat waschen, trocken schleudern und die gefüllten Eier darauf anrichten.


5 Scheiben Räucherlachs | 50 g Wildkräutersalate
Spritzbeutel, mit Sterntülle | Salatschleuder

Einfach egg-celent! Wir haben die besten Rezepte mit Ei für euch.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden