Gedörrte Birnen

Zugegebenermaßen klingen gedörrte Birnen erstmal nicht so sexy. Doch wenn ordentlich Backzeit verstrichen ist und sich der süße Geschmack der bauchigen Früchte auf der Zunge ausbreitet, wissen wir: Die sind doch ziemlich attraktiv!

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

10 Std

Wartezeit

10 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zitrone
1 l
Wasser
6
Birnen

Du brauchst:

Messer Backpapier Einmachglas, groß Backblech Küchenpapier Schneidebrett Backofen Schüssel

Zubereitung

Gedörrte Birnen: Birnen Vorbereiten

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 85 °C/Umluft: 60 °C). Zitrone halbieren, Saft auspressen und mit Wasser vermengen. Birnen waschen, trocken tupfen und der Länge nach achteln. Kerngehäuse entfernen. Birnen in das Zitronenwasser legen. 


1 Zitrone | 6 Birnen | 1 l Wasser
Messer | Schneidebrett | Backofen
Gedörrte Birnen: Birnen auf Backblech

2 / 2

Birnen auf Küchenpapier abtropfen. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene im Ofen 8–10 Stunden trocknen. Dabei die Birnen gelegentlich wenden. Anschließend abkühlen lassen und in einem verschließbaren Glas kühl und dunkel lagern.


Backpapier | Einmachglas, groß | Backblech | Küchenpapier

Das Zitronenwasser bewahrt die Birnen davor, braun zu werden. 

Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...