Vegetarisch

Gebackene Süßkartoffel mit Tandoori-Kichererbsen

It's Kumpir o'clock! Für das gesunde Schlemmen haben wir uns was Farbenfrohes ausgedacht: Süßkartoffel aus dem Ofen, gefüllt mit würzigen Tandoori-Kichererbsen und erfrischendem Joghurt. Klingt gut? Ist gut!

Hanno
Hanno, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Süßkartoffeln
400 g
Kichererbsen, gegart
3 EL
Tandoori-Paste
100 g
Joghurt, 3,5 % Fett
Salz
Pfeffer
2
Limetten
1
Zwiebel, rot
1 TL
Zucker
2 Stiele
Koriander
2 EL
Olivenöl

Du brauchst:

Backofen Gabel Sieb Schüssel Backpapier Backblech Saftpresse Reibe Messer Schneidebrett

Zubereitung

1 / 5

Backofen vorheizen (Ober /Unterhitze: 180 °C). Süßkartoffeln waschen, trocken tupfen und die Schale mit einer Gabel rundherum grob einstechen. Süßkartoffeln auf mittlerer Schiene im Ofen 40–45 Minuten backen.


2 Süßkartoffeln
Backofen | Gabel

2 / 5

In der Zwischenzeit Kichererbsen abgießen, mit kaltem Wasser gründlich abspülen und abtropfen lassen. Kichererbsen zusammen mit der Tandoori-Paste in eine Schüssel geben und vermengen. Kichererbsen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und in den Ofen zu den Süßkartoffeln geben.


400 g Kichererbsen, gegart | 3 EL Tandoori-Paste
Sieb | Schüssel | Backpapier | Backblech

3 / 5

Joghurt in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine der Limetten waschen, abtrocknen und die Schale zum Joghurt reiben. Anschließend halbieren und den Saft der Limette ebenfalls zum Joghurt pressen.


100 g Joghurt, 3,5 % Fett | Salz | Pfeffer | 1 Limette
Saftpresse | Reibe | Messer | Schneidebrett

4 / 5

Rote Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Limette halbieren und Saft auspressen. Zwiebeln in eine kleine Schüssel geben und mit Zucker und Limettensaft marinieren.


1 Zwiebel, rot | 1 TL Zucker

5 / 5

Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit einer Gabel leicht zerrupfen. Koriander waschen, trocken schütteln und vom Stiel zupfen. Topping aus Joghurt, Zwiebeln, Koriander und Kichererbsen auf die Süßkartoffeln geben, Olivenöl darüber geben und servieren.


2 Stiele Koriander | 2 EL Olivenöl

Wer keine Tandoori-Paste bekommt, kann auch einfach rote Currypaste verwenden. Hier findest du acht weitere Rezepte für "Kumpir".

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...