Gebackene Kürbisspalten auf Linsen

(53)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Lust auf ein herzhaftes, vegetarisches Rezept? Dann sind diese Kürbisspalten aus dem Ofen mit Linsen, Chili und frischem Joghurt-Dip genau das Richtige für euch!

Claudius
Claudius, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
kg
Hokkaido-Kürbis
1
Knoblauchzehe
5
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
100
g
Belugalinsen
1
Bio-Zitrone
200
g
Joghurt, 3,5 % Fett
1
Chilischote, rot
0,5
Koriander
1
Schalotte
schließen

Du brauchst:

Backofen Messer Schneidebrett Backpapier Backblech Herd Topf Reibe Schüssel Sieb
schließen

Zubereitung

1 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/ Umluft: 155 °C). Kürbis waschen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und der Länge nach halbieren. Kürbisspalten und Knoblauch mit 3 EL Olivenöl auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen.


1 kg Hokkaido-Kürbis | 1 Knoblauchzehe | 3 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Backofen | Messer | Schneidebrett | Backpapier | Backblech

2 / 5

In der Zwischenzeit Linsen nach Packungsanweisung in kochendem Wasser garen.


100 g Belugalinsen
Herd | Topf

3 / 5

Für den Dip Zitrone waschen, trocken tupfen und Schale fein reiben. Joghurt mit Zitronenabrieb verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Bio-Zitrone | 200 g Joghurt | Salz | Pfeffer
Reibe

4 / 5

Chili waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen und Fruchtfleisch in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Schalotte schälen und fein würfeln.


1 Chilischote, rot | 0,5 Koriander | 1 Schalotte

5 / 5

Linsen abgießen, mit Schalottenwürfel, restlichem Öl und Chili vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Linsen mit Kürbisspalten anrichten und mit Joghurt-Dip servieren.


2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Schüssel | Sieb
Wer möchte, kann den Joghurt-Dip mit frischen Kräutern verfeinern.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...