Vegetarisch

Gebackene Avocado

Avocado ist nicht nur extrem gesund – sie wird auch zum absoluten Leckerbissen im Ofen! Foodboom mit gebackener Avocado gibt’s hier!

Simone
Simone, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Avocados
1
Zitrone
100 g
Panko-Mehl
100 g
Parmesan
2
Eier
50 g
Weizenmehl
2 EL
Olivenöl

Du brauchst:

Gemüsemesser Schneidebrett Schüssel
548 kcal
Energie
20 g
Eiweiß
26 g
Fett
59 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Wenn alle Zutaten griffbereit sind, können wir loslegen!


2 Avocados
Gemüsemesser | Schneidebrett

2 / 4

Backofen vorheizen (E-Herd: 210°C/ Umluft: 180°C). Avocados halbieren und Kern entfernen. Mit einem Löffel vorsichtig das Fruchtfleisch herauslösen und in Scheiben schneiden. Ein wenig Zitronensaft über die Avocado Filets geben.


1 Zitrone | 100 g Parmesan | 2 Eier
Schüssel

3 / 4

Panko und Mehl mischen. Parmesan fein reiben und zur Panko-Mehl-Mischung geben. Eier aufschlagen und in einer Schüssel verquirlen.


50 g Weizenmehl | 100 g Panko-Mehl

4 / 4

Avocadoscheiben erst in Panko-Mischung, dann in Ei und nochmals in der Panko-Mischung wenden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Ein wenig Olivenöl über die panierten Filets geben. Anschließend im Ofen ca. 15 Minuten backen. 


2 EL Olivenöl

Dazu empfehlen wir selbstgemachte Chili-Aioli. Ihr wollt mehr zu Avocado erfahren? Dann schaut mal in unserem Tutorial vorbei.

Simone
Simone, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...