MENÜ
Gebackene Aubergine mit Asia-Marinade

Gebackene Aubergine mit Kichererbsensalat

Auberginen aus dem Ofen werden herrlich cremig. Kombiniert mit einem Dip aus Sojasauce und Sweet-Chili-Sauce an frischem Kichererbsensalat mit Gurken, Minze und Limettensaft einfach unschlagbar!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 20 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Boris
Tipp von Boris
Wer kein Soja verträgt, lässt den Dip weg und kann die Auberginen stattdessen mit Ras el Hanout und Olivenöl bestreichen.
Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Auberginen
2
Aubergine
Auberginen
3
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
7 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
Für den Salat
2
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
1
Salatgurke
Salatgurken
3
große Tomate
große Tomaten
2 Stängel Stängel
Frühlingslauch
Frühlingslauch
1 Dose Dosen
Kichererbsen (à 400 g)
Kichererbsen (à 400 g)
1
Bio-Limette
Bio-Limetten
3 Stiel Stiele
Minze
Minze
4 Esslöffel Esslöffel
Sweet Chili Sauce
Sweet Chili Sauce
3 Esslöffel Esslöffel
Sojasauce
Sojasauce
Zubereitung
1.
Schritt

Auberginen putzen, waschen und der Länge nach halbieren. In die Schnittfläche ca. 1 cm große Quadrate einritzen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch gleichmäßig in die Zwischenräume der Auberginen stecken. Mit 4 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.
Schritt

Auberginen mit der Schnittfläche auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.

3.
Schritt

Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Gurke und Tomaten putzen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Frühlingslauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kichererbsen abgießen und gut abtropfen lassen. Vorbereitete Zutaten miteinander mischen.

4.
Schritt

Limette mit heißem Wasser waschen und trockenreiben. Schale fein abreiben und Saft auspressen. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Limettensaft, -abrieb und Minze zum Salat geben. Mit 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.

5.
Schritt

Chilisoße und Sojasoße verrühren. Auberginen und Salat auf Tellern anrichten.