OH MY ITALY!
Fisch

Garnelen aus dem Ofen

(12)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Eine einfache und doch raffinierte Vorspeise: Riesengarnelen aus dem Ofen mit Rucola-Salat und zweierlei Oliven. Die Marinade mit Knoblauch, Petersilie und Zitrone verleiht den Garnelen den besonderen Schliff.

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Garnelen:

1
Knoblauchzehe
4
Stiele
Petersilie
1
Bio-Zitrone
4
EL
Salz
Pfeffer
4
Riesengarnelen
schließen

Für den Salat:

50
g
Rucola
10
Schwarze Oliven, ohne Stein
10
Grüne Oliven, ohne Stein
2
EL
Salz
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Reibe Schüsseln Backofen Form, ofenfest
schließen

Zubereitung

Garnelen Aus Dem Ofen Zitrone Abreiben

1 / 4

Für die Garnelen Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Hälfte der Schale fein abreiben und den Saft auspressen. 


1 Knoblauchzehe | 4 Stiele Petersilie | 1 Bio-Zitrone
Schneidebrett | Messer | Reibe | Schüsseln
Garnelen Aus Dem Ofen Marinade Anrühren

2 / 4

Alle vorbereiteten Zutaten und Olivenöl in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen waschen, trocken tupfen und in der Marinade ca. 30 Minuten einlegen.


4 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer | 4 Riesengarnelen
Garnelen Aus Dem Ofen Garnelen Marinieren

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Garnelen in eine ofenfeste Form legen und ca. 10 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen garen.


Backofen | Form, ofenfest
Garnelen Aus Dem Ofen Oliven Auf Salat Geben

4 / 4

In der Zwischenzeit für den Salat Rucola waschen und trocken schütteln. Rucola und Oliven vermengen und mit Olivenöl und Salz marinieren. Salat und Garnelen anrichten.


50 g Rucola | 10 Schwarze Oliven, ohne Stein | 10 Grüne Oliven, ohne Stein | 2 EL Olivenöl | Salz

Beim Entfernen des Garnelenpanzers, den Panzer auf der Bauchseite aufbrechen, dann kann man ihn wunderbar abziehen. 

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden