Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Kochzeit: 10 Minuten
Vorbereitung: 30 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Bild von Olaf

Tipp von Olaf

Wer es gerne würziger mag, kann auch noch frischen Koriander verwenden.

Frühlingsrollen mit Huhn

In China wird die Frühlingsrolle zum chinesischen Neujahrsfest gegessen, um den Frühlingsbeginn zu feiern. Wir essen sie weil wir einfach Bock drauf haben! Es geht halt nichts über Huhn, Reisnudeln und frittierten Teig.

Wissenswertes

Kochzeit: 10 Minuten
Vorbereitung: 30 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Bild von Olaf

Tipp von Olaf

Wer es gerne würziger mag, kann auch noch frischen Koriander verwenden.

Zutaten

10 Stück Stücke

Keine Portionen = Keine Zutaten

30 Gramm Gramm
Shiitake-Pilz, getrocknet
Shiitake-Pilze, getrocknet
50 Gramm Gramm
Spitzkohl
Spitzkohl
2
Möhre
Möhren
150 Gramm Gramm
Reisnudel
Reisnudeln
30 Gramm Gramm
Shrimps, getrocknet
Shrimps, getrocknet
1 Teelöffel Teelöffel
Sojasauce
Sojasauce
2 Teelöffel Teelöffel
Austernsauce
Austernsauce
1 Teelöffel Teelöffel
schwarzer Pfeffer
schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
5 Gramm Gramm
Weizenmehl (Typ 405)
Weizenmehl (Typ 405)
150 Gramm Gramm
Hähnchenbrustfilet
Hähnchenbrustfilets
10 Blatt Blätter
Frühlingsrollenteig
Frühlingsrollenteig
0
Erdnussöl zum Frittieren
Erdnussöl zum Frittieren

Zubereitung

1.
Schritt

Pilze in Wasser einlegen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Anschließend ausdrücken, in Streifen schneiden und beiseitestellen. Spitzkohl und Möhren waschen und trocknen. Möhren schälen, Spitzkohl und Möhren in feine Streifen schneiden.

2.
Schritt

Kohl- und Möhrenstifte in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren, unter kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen. Reisnudeln nach Packungsanweisung zubereiten, abtropfen lassen und beiseitestellen. 


3.
Schritt

Hähnchenbrust abtupfen und fein hacken. Anschließend zusammen mit Shiitake-Pilzen, und Shrimps ca. 5 Minuten in einer heißen Pfanne anschwitzen. Reisnudeln, Kohl- und Möhrenstifte dazugeben und ca. 3 weitere Minuten garen. Anschließend mit Sojasauce, Austernsauce, Pfeffer und Zucker würzen und beiseitestellen.

4.
Schritt

Mehl mit etwas Wasser vermengen, bis eine Art Kleber entsteht. Pro Frühlingsrolle ca. 30 g der Nudel-Kohl-Mischung mittig auf ein Frühlingsrollenblatt verteilen. Seiten einklappen und fest zusammenrollen. Frühlingsrollen-Enden mit Mehl-Wasser-Gemisch zukleben und anschließend in einem Topf mit heißem Öl goldbraun frittieren.

5.
Schritt

Die neuesten Rezepte