Frittierte Spargelstangen auf rechteckigem schwarzen Teller mit Sauce Tartare und Schnittlauch garniert.
Vegetarisch

Frittierter Spargel mit Sauce Tartare

Knusper, Knupser, Knäuschen, wer knabbert an meinem... Spargel?! Richtig! Spargel mal anders: in knuspriger Panade und mit lecker Sauce Tartare!

Raik, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für den Spargel

2 Eier, Größe M
210 ml Mineralwasser
3 EL Weißwein
100 g Weizenmehl (Type 405)
100 g Speisestärke
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 kg Spargel, weiß
0.5 Zitronen
Salz
Öl, zum Frittieren

Für die Sauce Tartare

2 Eier, Größe M
halbes Bund Schnittlauch
3 Eigelb, Größe M
200 ml Rapsöl
1 EL Dijon-Senf
Salz
Cayennepfeffer
0.5 Zitronen

Du brauchst:

Handrührgerät, Schneebesen Saftpresse Schüsseln Siebe Schneidebretter Messer Sparschäler Herd Töpfe Küchenpapier

Zubereitung

1 / 5

Für den Spargel Eier aufschlagen, mit Mineralwasser, Weißwein, Mehl, Stärke und Paprikapulver glattrühren und kaltstellen.


2 Eier, Größe M | 210 ml Mineralwasser | 3 EL Weißwein | 100 g Weizenmehl (Type 405) | 100 g Speisestärke | 2 TL Paprikapulver, rosenscharf
Schüsseln

2 / 5

Den Spargel waschen schälen und das holzige Ende entfernen. Zitrone halbieren und auspressen, Spargel mit der Hälfte des Zitronensaftes und Salz marinieren und mit einem Siebeinsatz ca. 6 Minuten über dem Kochwasser dämpfen.


1 kg Spargel, weiß | 0.5 Zitronen | Salz
Sieb | Schneidebrett | Messer | Sparschäler

3 / 5

Für die Sauce Eier ca. 10 Minuten hartkochen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Drei zimmerwarme Eigelb in eine Rührschüssel geben und 3 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Die Masse ca. 2 Minuten ruhen lassen. Das Öl zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl zugießen und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe unterrühren, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist.


2 Eier, Größe M | halbes Bund Schnittlauch | 3 Eigelb, Größe M | 200 ml Rapsöl
Herd

4 / 5

Die Grundmasse mit Dijon-Senf, Salz, Cayenne und restlichem Zitronensaft würzen. Die gekochten Eier abschrecken, klein hacken und zusammen mit dem fein geschnittenen Schnittlauch unter die Sauce heben.


1 EL Dijon-Senf | Salz | Cayennepfeffer | 0.5 Zitronen
Handrührgerät, Schneebesen

5 / 5

Öl auf 180 Grad erhitzen, die Stangen portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Fett ca. 4 Min. hellbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Spargelstangen mit Sauce Tartare servieren.


Öl, zum Frittieren
Topf | Küchenpapier

Beim Kauf darauf achten, dass die Spargelstangen etwa gleich dick sind für eine einheitliche Garzeit. Mit grünem Spargel geht es noch schneller, da kein Dämpfen erforderlich ist.

Raik, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...