MENÜ
- Anzeige -
Focaccia Mit Auberginenfrikadellen
VEGETARISCH

Focaccia mit Auberginenfrikadellen

Gefüllte Focaccia mit selbstgemachten italienischen Auberginenfrikadellen und Antipastimix – so geht Döner auf Italienisch! Buon appetito!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
Mazzetti
Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 90 Minuten
Gesamtzeit: 120 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Till
Tipp von Till

Sehr gut passt dazu auch Bresaola, ein luftgetrockneter, italienischer Rinderschinken.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

400 Gramm Gramm
Aubergine
Auberginen
4 Stiel Stiele
Petersilie, glatt
Petersilie, glatt
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
50 Gramm Gramm
Parmesan, gerieben
Parmesan, gerieben
50 Gramm Gramm
Paniermehl
Paniermehl
0
Paniermehl zum Panieren
Paniermehl zum Panieren
0
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Sonnenblumenöl zum Frittieren
50 Gramm Gramm
Rucola
Rucola
2
Focaccia, klein
Focacce, klein
200 Gramm Gramm
Antipastimix
Antipastimix
50 Milliliter Milliliter
Mazzetti Cremaceto Himbeere
Mazzetti Cremaceto Himbeere
Zubereitung
1.
Schritt
Aubergine Vorbereiten

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225°C/Umluft: 200 °C). Aubergine waschen, trocken tupfen, halbieren und auf einem mit Backpapier belegtem Blech mittig im heißen Ofen ca. 45 Minuten garen. 

2.
Schritt
Petersilie Hacken

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.     

3.
Schritt
Auberginenfrikadellen Frittieren

Fruchtfleisch der Aubergine mit einem Löffel auskratzen und in einem Sieb die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen. Aubergine mit Petersilie, Knoblauch, Ei, Salz, Pfeffer, Parmesan und Paniermehl in einer Schüssel mischen und zu einer homogenen Masse verrühren.Daraus Bällchen (ø ca. 3 cm) formen, in Paniermehl wenden und in einem Topf mitSonnenblumenöl goldbraun frittieren.    

4.
Schritt
Focaccia Fuellen

Rucola waschen, trocken schütteln und mit der Hälfte des Essigs marinieren. Focaccia auf einer Seite als Tasche aufschneiden und mit Rucola, Antipasti und den Auberginenbällchen füllen. Mit restlichem Essig beträufeln und servieren.    

Video zu Focaccia mit Auberginenfrikadellen