Fladenbrot-Pizza mit Frischkäse und Paprika
Daily Boom

Fladenbrot-Pizza mit Frischkäse und Paprika

Wir funktionieren ein Fladenbrot zum Pizzaboden um, bestreichen es mit Frischkäse und belegen es mit Zwiebeln, Paprika und Gouda – schon haben wir ein leckeres, vegetarisches Frühstückchen für euch!

Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Stücke

Für 2 Pizzen

1 Zwiebel, rot
0.5 Paprikas, gelb
0.5 Paprikas, rot
0.5 Fladenbrote
2 EL Frischkäse
100 g Gouda, gerieben

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Backofen
410 kcal
Energie
19 g
Eiweiß
18 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Paprika waschen und in Streifen schneiden.


1 Zwiebel, rot | 0.5 Paprikas, gelb | 0.5 Paprikas, rot

2 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 220°C/ Umluft: 195°C). Fladenbrot der Länge nach halbieren. Beide Hälften mit Frischkäse bestreichen und mit Zwiebeln und Paprika belegen. Gouda auf dem Fladenbrot verteilen und im Ofen ca. 10 Minuten backen.


1 Fladenbrot | 2 EL Frischkäse | 100 g Gouda, gerieben
Schneidebrett | Messer | Backofen

Noch mehr leckere Frühstücks-Rezepte findet ihr auf unserem Loving Breakfast Kanal.

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...