Fisch-Suppe mit Gurke und Topinambur
Daily Boom

Fischsuppe mit Gurke und Topinambur

Das knackige Wurzelgemüse Topinambur ist inzwischen in aller Munde. In unserem Rezept landet es zusammen mit Gurke, Lachs und Kabeljau in einer klaren Fisch-Suppe. Macht lange satt!

Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Suppe

150 g Topinambur
1 Möhre
80 g Staudensellerie
2 EL Butter
1 Schuss Pernod
200 ml Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
0.5 Bio-Zitronen
Salz
150 g Kabeljaufilets
150 g Lachsfilets, küchenfertig, ohne Haut

Für die Einlage

0.5 Salatgurken
1 EL Butter
1 EL Senf, körnig
Salz
2 EL Sahnemeerrettich
2 Stiele Dill

Du brauchst:

Sparschäler Herd Küchenpapier Schüsseln Pfannen Messer Schneidebretter Töpfe
515 kcal
Energie
36 g
Eiweiß
25 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Für die Suppe Topinambur waschen, der Länge nach halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Möhre und Sellerie waschen, schälen und fein würfeln.


150 g Topinambur | 1 Möhre | 80 g Staudensellerie
Sparschäler

2 / 5

Butter in einem Topf schmelzen und Topinambur, Möhre und Sellerie darin 3–4 Minuten andünsten. Mit Pernot und Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe auffüllen, Lorbeerblatt zugeben und bei mittlerer Stufe 25–30 Minuten köcheln lassen.


2 EL Butter | 1 Schuss Pernod | 200 ml Weißwein | 800 ml Gemüsebrühe | 1 Lorbeerblatt
Herd | Topf

3 / 5

In der Zwischenzeit Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Suppe mit Zitronenabrieb und –Saft und Salz abschmecken.


0.5 Bio-Zitronen | Salz

4 / 5

Kabeljau und Lachs kalt abspülen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und mit Salz würzen. Fisch mit zur Suppe geben und ca. 5 Minuten ziehen lassen.


150 g Kabeljaufilets | 150 g Lachsfilets, küchenfertig, ohne Haut | Salz
Küchenpapier

5 / 5

Für die Einlage Gurke waschen und in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Gurkenwürfel darin ca. 2 Minuten anbraten. Senf zugeben, mit Salz würzen, durchschwenken und zur Suppe geben. Dill waschen, trocken schütteln und Spitzen abzupfen. Suppe mit Sahne-Meerrettich anrichten und mit Dill garnieren.


0.5 Salatgurken | 1 EL Butter | 1 EL Senf, körnig | Salz | 2 EL Sahnemeerrettich | 2 Stiele Dill
Schüssel | Pfanne | Messer | Schneidebrett

Bei der Wahl vom Fisch sind keine Grenzen gesetzt – ob Jakobsmuschel, Steinbutt, oder Garnele, einfach nach Vorlieben zugreifen und zubereiten.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...