Daily Boom

Farfalle mit Joghurt-Erbsen-Sauce

(79)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Nudeln gehen für euch immer? Dann probiert unbedingt unsere Farfalle mit Joghurt-Erbsen-Sauce, gerösteten Pinienkernen, Parmesan und Chiliflocken. Ihr werdet nicht genug bekommen.

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Zutaten für 2 Portionen

150
g
Farfalle
Salz
200
g
Erbsen, TK
200
g
Joghurt, 3,5 % Fett
50
ml
Olivenöl
Pfeffer
1
Zwiebel
3
Stiele
Thymian
8
Stiele
Basilikum
1
TL
Chiliflocken
70
g
Haselnüsse
30
g
Parmesan, gerieben
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Topf Herd Sieb Gefäß, hoch Stabmixer Messer Schneidebrett Pfanne
schließen

Zubereitung

1 / 3

Farfalle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten und anschließend im Sieb abtropfen lassen. Erbsen auftauen lassen, die Hälfte der Erbsen zusammen mit Joghurt in ein hohes Gefäß geben. Olivenöl hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend pürieren.


150 g Farfalle | Salz | 200 g Erbsen, TK | 200 g Joghurt, 3,5 % Fett | Pfeffer
Küchenwaage | Topf | Herd | Sieb | Gefäß, hoch | Stabmixer

2 / 3

Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebeln in Streifen und Knoblauch in Scheiben schneiden. Thymian und Basilikum waschen, trocken schütteln und vom Stiel zupfen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln scharf anbraten, Pasta, Joghurt-Sauce und die restlichen Erbsen in die Pfanne geben und gut durchschwenken.


1 Zwiebel | 3 Stiele Thymian | 8 Stiele Basilikum
Messer | Schneidebrett

3 / 3

Haselnusskerne in einer weiteren Pfanne ohne Fett anrösten und anschließend grob hacken. Die Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta anrichten, mit Chiliflocken, Haselnusskernen und geriebenem Parmesan garnieren und servieren.


70 g Haselnüsse | 1 TL Chiliflocken | 30 g Parmesan, gerieben
Pfanne

Für dieses Gericht eignen sich Pastasorten mit großer Fläche, damit die Sauce bestmöglich aufgenommen wird. Auch lecker dazu: Penne. Habt ihr Nudeln schon einmal selbst gemacht? Nichts leichter als das, nach der Lektüre dieser Anleitung für selbst gemachten Nudelteig gelingt euch das bestimmt!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden