Fajitas mit Tomaten und Garnelen in einer Schale angerichtet, auf Holzuntergrund mit angestelltem Dip

Tomaten-Fajita mit Garnelen

Fajita mit Tomaten und Garnelen und einem selbst gemachten Dip dazu – mit diesem einfachen Rezept könnt ihr aus normalen Fajitas einen kulinarischen Gaumenschmaus zaubern!

Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
600 g Tomaten, rot
1 Zwiebel, rot
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote, rot
100 g Brauner Zucker
100 ml Weißweinessig
50 g Cashewkerne
200 g Cocktailtomaten, bunt
4 EL Sonnenblumenöl
500 g Garnelen
2 Stiele Petersilie, glatt
200 g Schmand, 24 % Fett
8 Weizentortillas
1 Limette
1 Frühlingszwiebel
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebretter Pfannen Töpfe Messer
737 kcal
Energie
37 g
Eiweiß
26 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.


600 g Tomaten, rot | 1 Zwiebel, rot | 1 Knoblauchzehe | 1 Chilischote, rot
Schneidebrett | Messer
Chili entkernen

2 / 5

Zucker in einer Pfanne karamellisieren und mit Essig ablöschen. Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Chili und Cashewnüsse hinzugeben und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.


100 g Brauner Zucker | 100 ml Weißweinessig | 50 g Cashewkerne

3 / 5

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Garnelen putzen und waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin scharf anbraten. Nach ca. 2 Minuten Cocktailtomaten hinzufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend zu der Tomatensoße geben.


200 g Cocktailtomaten, bunt | 4 EL Sonnenblumenöl | 500 g Garnelen | Salz | Pfeffer
Pfanne
Crunchy Garnele

4 / 5

Petersilie waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Saure Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie verrühren.


2 Stiele Petersilie, glatt | 200 g Schmand, 24 % Fett | Salz | Pfeffer
Kräuter schneiden

5 / 5

Tortillafladen in einer Pfanne kurz erwärmen. Frühlingszwiebel waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Limette achteln. Alles zusammen anrichten.


8 Weizentortillas | 1 Limette | 1 Frühlingszwiebel
Für mehr Würze die fertig eingerollten Fladen mit Cheddar Käse überbacken.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...