Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes:

Wer die Suppe gern cremiger hat, benutzt für das Mixen einen Standmixer.

Erbsen-Kokos-Suppe mit Meerrettich

Darf es ein kleines Süppchen vorweg sein? Jetzt wird's ganz schön grün: Die fruchtige Suppe aus Erbsen mit Kokosm,ilch bekommt ordentlich Extraschärfe durch frischen Meerrettich. 

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes:

Wer die Suppe gern cremiger hat, benutzt für das Mixen einen Standmixer.

Zutaten

4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1
weiße Zwiebel
weiße Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
4 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
400 Gramm Gramm
Erbse, TK
Erbsen, TK
1 Teelöffel Teelöffel
Salz
Salz
1 Dose Dosen
Kokosmilch
Kokosmilch
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
16 Blatt Blätter
Minze
Minze
20 Gramm Gramm
Meerrettich, frisch
Meerrettich, frisch

Zubereitung

1.
Schritt

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Erbsen und Salz dazugeben und 3 Minuten glasig anschwitzen. Kokosmilch und 200 ml Wasser dazugeben. Deckel auf den Topf geben und 5 Minuten kochen.

2.
Schritt

In der Zwischenzeit Zitrone waschen, abtrocknen und Schale abreiben. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Restliche Zitrone vierteln. Meerrettich schälen und frisch reiben.

3.
Schritt

Erbsensuppe mit einem Pürierstab fein mixen und mit Zitrone, Minze und frisch geriebenem Meerrettich servieren.

Die neuesten Rezepte