Festlich

Beschwipste Entenbrust mit Rosenkohlsalat

Diese Entenbrust hat einen ordentlichen Schluck Pflaumenwein und Kirschwasser genommen und es sich dann auf einem Bett aus lauwarmem Maronen-Rosenkohlsalat und Granatapfelkernen gemütlich gemacht. Es ist angerichtet!

Tom
Tom, Foodstyling

1 Std

12 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

1 Std

12 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Entenbrust

2
Entenbrustfilets, à ca. 200 g
Salz
Pfeffer
Sonnenblumenöl, zum Braten
50 ml
Pflaumenwein
100 ml
Kirschwasser

Für den Salat

300 g
Rosenkohl
1
Granatapfel
1
Zwiebel
80 g
Speck, gewürfelt
100 g
Maronen, küchenfertig
1 EL
Senf, körnig
2 EL
Zucker
200 ml
Rinderbrühe
1 EL
Butter

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Backofen Kochlöffel Schüssel Herd Teller Pfanne
1.001 kcal
Energie
50 g
Eiweiß
55 g
Fett
42 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Entenbrust Mit Rosenkohlsalat Entenbrust Würzen

1 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 150 °C). Entenbrust waschen, trocken tupfen, ggf. letzte Federn abzupfen. Haut leicht kreuzweise einschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.


2 Entenbrustfilets, à ca. 200 g | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Backofen
Entenbrust Mit Rosenkohlsalat Entenbrust Ablöschen

2 / 5

Öl in einer Pfanne erhitzen und Ente auf der Haut vorsichtig braten. Nach ca. 3 – 4 Minuten, wenn die Haut gut gebräunt ist, Filets wenden und ca. 3 – 4 weitere Minuten braten. Mit Pflaumenwein ablöschen und mit Kirschwasser flambieren. Anschließend im Ofen ca. 6 – 8 Minuten auf mittlerer Schiene garen.


Sonnenblumenöl, zum Braten | 50 ml Pflaumenwein | 100 ml Kirschwasser
Herd | Pfanne
Entenbrust Mit Rosenkohlsalat Rosenkohl Schneiden

3 / 5

Für den Salat Rosenkohl waschen, trocknen und halbieren. Granatapfel halbieren und über einer Schüssel, mit einem Löffel auf die Rückseite schlagend, Kerne auslösen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.


300 g Rosenkohl | 1 Granatapfel | 1 Zwiebel
Kochlöffel | Schüssel
Zwiebeln schneiden ohne zu weinen
Entenbrust Mit Rosenkohlsalat Senf In Pfane Geben

4 / 5

Speck in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten. Rosenkohl, Maronen und Zwiebeln hinzugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Anschließend Senf, Zucker und Rinderbrühe angießen und sämig einköcheln lassen. Kurz vor Gar-Ende Butter hinzugeben und verrühren.


80 g Speck, gewürfelt | 100 g Maronen, küchenfertig | 1 EL Senf, körnig | 2 EL Zucker | 200 ml Rinderbrühe | 1 EL Butter

5 / 5

Ente in Scheiben schneiden und mit dem Salat auf 2 Tellern verteilen. Mit Granatapfelkernen garnieren.


Teller

Beim Auslösen der Granatapfelkerne eine tiefe Schale oder Schüssel verwenden, da beim Schlagen sehr viel Saft austritt.

Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...