Enchiladas mit Kartoffel-Käse-Füllung

(77)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Holt eure Sombreros und Maracas raus, heute schreien wir zusammen "Viva la Mexico"! Die würzigen Enchiladas mit leckerer Kartoffel-Käse-Füllung gehören zu dem Besten, was Mexikos Küche zu bieten hat. Und dann noch mit Käse überbacken? Ay caramba!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
600
g
Kartoffeln, festkochend
4
EL
Sonnenblumenöl
Salz
2
Limetten
2
Zwiebeln, rot
4
Stiele
Petersilie
5
Stiele
Schnittlauch
200
g
Gouda, gerieben
8
Weizentortillas
150
ml
Taco-Sauce
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Pfanne Saftpresse Backofen, mit Grillfunktion Auflaufform, 10 x 30 cm
schließen

Zubereitung

1 / 4

Kartoffeln waschen, trocken tupfen und mit Schale klein würfeln. Öl in einer Pfanne erwärmen und Kartoffelwürfel darin rundherum ca. 10 Minuten kross anbraten. Mit Salz würzen.


600 g Kartoffeln, festkochend | 4 EL Sonnenblumenöl | Salz
Herd | Pfanne

2 / 4

In der Zwischenzeit Limetten halbieren und Saft auspressen, Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Zwiebelstreifen im Limettensaft ca. 15 Minuten marinieren.


2 Limetten | 2 Zwiebeln, rot
Saftpresse

3 / 4

Backofengrill vorheizen. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und klein hacken. Tortillas auslegen und mit der Hälfte des Käses bestreuen. Anschließend Kartoffelwürfel darauf verteilen, mit etwas des restlichen Käses bestreuen und fest zusammenrollen. Eingerollte Tortillas in eine Auflaufform (10 x 30 cm) legen.


4 Stiele Petersilie | 200 g Gouda, gerieben | 5 Stiele Schnittlauch
Messer | Schneidebrett | Backofen, mit Grillfunktion | Auflaufform, 10 x 30 cm

4 / 4

Taco Sauce gleichmäßig über die Tortillas gießen und mit restlichem Käse bestreuen. Auflauf auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 4 Minuten grillen. Auflauf mit marinierten Zwiebeln und Kräutern anrichten.


8 Weizentortillas | 150 ml Taco-Sauce

Kräuter halten sich in feuchtem Küchenpapier im Kühlschrank gelagert ca. 1 Woche frisch.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden