Eiweißbrot mit Buttermilch

Ihr ernährt euch kohlenhydratarm? Dieses saftige Low-Carb-Eiweißbrot mit Buttermilch, Mandeln und roten Linsen ist super easy und mega lecker!

Boris
Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

2 Std

Wartezeit

2 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion
100 g
Buttermilch
2 TL
Salz
250 g
Mandeln, gemahlen
8 EL
Rote Linsen
3 TL
Natron
6
Eiklar
0,5
Zitrone

Du brauchst:

Küchenmaschine Schüssel Topf Kastenform, 10 x 20 cm Backpapier
463 kcal
Energie
26 g
Eiweiß
33 g
Fett
13 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Buttermilch aufkochen, mit 1 TL Salz zu den gemahlenen Mandeln geben, verrühren und ca. 2 Stunden ziehen lassen.


100 g Buttermilch | 1 TL Salz | 250 g Mandeln, gemahlen
Schüssel | Topf

2 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 220°C/ Umluft: 200°C). Linsen in die Küchenmaschine geben und zu Mehl mahlen. Linsenmehl mit Natron mischen und unter die Mandelmasse rühren. Zitrone auspressen. Eiweiß mit 1 TL Salz aufschlagen, zusammen mit dem Zitronensaft unter die Linsen-Mandel-Masse heben und in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von Unten ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.


8 EL Rote Linsen | 3 TL Natron | 0,5 Zitrone | 6 Eiklar | 1 TL Salz
Küchenmaschine | Kastenform, 10 x 20 cm | Backpapier
Eier trennen
Bei einer gefetteten Form das Brot unbedingt auskühlen lassen, bevor man es aus der Form nimmt. Es könnte sonst brechen.
Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...