Schoko-Shake in einem Glas mit Henkel, mit zwei Papier-Strohhalmen und Minze dekoriert.

Schoko-Protein-Shake mit Minze

Nach dem Training ist schließlich vor dem Training, stimmt's? Unser Proteinshake mit Kakao und  Minze schmeckt fantastisch und hilft gleichzeitig bei der Regeneration. Schmeckt natürlich auch vor dem Workout!

Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 ml Milch, 3,5 % Fett
3 EL Backkakao
0.5 Avocados
5 Stiele Minze
300 g Skyr, 0,2 % Fett
4 EL Agavendicksaft
2 EL Kakaobnibs

Du brauchst:

Schneebesen Messer Schneidebretter Standmixer Herd Töpfe Gläser, à 400 ml
387 kcal
Energie
16 g
Eiweiß
17 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Milch und Kakao verrühren. Avocado waschen, halbieren, und Kern entfernen. Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden.


500 ml Milch, 3,5 % Fett | 3 EL Backkakao | 0.5 Avocados
Schneebesen | Messer | Schneidebrett
Avocado schälen und schneiden

2 / 3

Minze waschen und trocken schütteln. Zwei Stiele beiseitelegen und restliche Blätter in feine Streifen schneiden.


5 Stiele Minze

3 / 3

Milch, Avocado, Agavendicksaft und Minze mit Skyr in einen Mixer geben und auf höchster Stufe fein pürieren. Anschließend in Gläser (à 400 ml) füllen und mit Minze und Kakaonibs garnieren.


300 g Skyr, 0,2 % Fett | 4 EL Agavendicksaft | 2 EL Kakaobnibs
Standmixer | Glas, à 400 ml
Kakao enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe, unter anderem Flavonoide, welche im Körper antioxidativ wirken.
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...