Low Carb

Eiweiß-Stulle mit Pute und Hüttenkäse

In dieser Stulle steckt Power! Für alle Sportler und jene, die es werden wollen, hält dieses proteinreiche Rezept leckere Zutaten und viele Nährstoffe parat.

Till
Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 l
Wasser
100 ml
Essig
2
Eier, Größe M
1
Strauchtomate
4 Blätter
Lollo Bionda
2 Scheiben
Eiweißbrote
4 EL
Frischkäse, körnig
6 Scheiben
Putenbrust-Aufschnitt, geräuchert
Salz und Pfeffer

Du brauchst:

Topf Herd Tasse Schöpfkelle Küchenpapier Messer Schneidebrett

Zubereitung

Eiweiß Stulle Mit Pute Und Hüttenkäse Ei Pochieren

1 / 3

Wasser mit Essig in einem großen Topf zum Sieden bringen. Mit einem Löffel im Wasser einen Strudel erzeugen. Eier nacheinander vorsichtig in eine Tasse aufschlagen und langsam ins Wasser gleiten lassen. Circa 3–4 Minuten ziehen lassen, bis das Eiweiß gleichmäßig gestockt ist. Mit einer Schaumkelle herausholen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.


1 l Wasser | 100 ml Essig | 2 Eier, Größe M
Topf | Herd | Tasse | Schöpfkelle
Eiweiß Stulle Mit Pute Und Hüttenkäse Tomate Schneiden

2 / 3

Tomate und Salat waschen und trocken tupfen. Tomate in Scheiben schneiden. 


1 Strauchtomate | 4 Blätter Lollo Bionda
Messer | Schneidebrett
Eiweiß Stulle Mit Pute Und Hüttenkäse Brot Belegen

3 / 3

Brot mit Salat belegen, körnigen Frischkäse darauf verstreichen und mit Putenbrust, Tomatenscheiben und dem pochierten Ei belegen. Anschließend salzen und pfeffern.


2 Scheiben Eiweißbrote | 4 EL Frischkäse, körnig | 6 Scheiben Putenbrust-Aufschnitt, geräuchert | Salz und Pfeffer

Eiweißbrot ist gut geeignet für eine Low-Carb-Diät. Allerdings haben die meisten Eiweißbrote einen höheren Energiegehalt als herkömmliches Brote.


Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...