Schweinesteak mit Kräuter-Chili-Rub

Einfaches Schweinesteak mit Kräuter-Chili-Rub

Ein saftiges Steak ist doch immer eine gute Idee – und mit einer Marinade aus würzigen Kräutern und scharfer Chili extra gut! Feel free to eat!

Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2 Schweinesteak am Knochen (á 300g), mit Knochen, à ca. 300 g
4 Stiele Thymian
1 Chilischote
8 Zweige Petersilie, glatt
8 Stiele Schnittlauch
8 EL Olivenöl
Salz

Du brauchst:

Vakuumierbeutel Sous-Vide-Garer Schneidebretter Pfannen Messer

Zubereitung

1 / 4

Steaks im Dry Ager für 4 Wochen reifen lassen, Edelpilz vom Fleisch abschneiden. Steaks mit Thymian in Sous-Vide-Beutel geben, voll vakkumieren und bei 65°C im Sous-Vide-Becken für ca. 45 Minuten angaren.


4 Stiele Thymian | 2 Schweinesteak am Knochen (á 300g), mit Knochen, à ca. 300 g
Vakuumierbeutel | Sous-Vide-Garer | Schneidebrett | Messer

2 / 4

Chili waschen, halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Chili, Kräuter und Öl in einer Schüssel verrühren und mit Salz abschmecken.


Salz | 8 EL Olivenöl | 8 Stiele Schnittlauch | 8 Zweige Petersilie, glatt | 1 Chilischote
Chili entkernen

3 / 4

Steaks aus dem Beutel nehmen, Fettschicht kreuzweise einritzen und die Steaks zuerst auf der Fettseite für ca. 3 Minuten braten. Anschließend Steaks von jeder Seite für ca. 4 Minuten braten und mit Salz würzen.


Pfanne

4 / 4

Steaks vom Knochen befreien, in Stücke schneiden und mit Kräuter-Chili-Rub servieren.


Bock auf Grillaction? Die Marinade passt perfekt zu eurem Grillfleisch.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...