Hähnchen überbacken mit Mozzarella

(26)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Käse macht bekanntlich alles besser! Warum also nicht Hähnchenbrust mit frischen Tomaten, Pesto Rosso und tadaaa... Käse überbacken? Unsere Wahl: Mozzarella! 

Julian
Julian, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4
Hähnchenbrustfilets, à ca. 125 g
Salz
Pfeffer
4
EL
Pesto Rosso
2
Tomaten, rot
200
g
Mozzarella, gerieben
0,25
Bunde
Basilikum
schließen

Du brauchst:

Backofen Backblech Auflaufform, 20 x 30 cm Messer Schneidebrett
schließen
324 kcal
Energie
45 g
Eiweiß
15 g
Fett
2 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180°C/Umluft: 155°C). Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in eine ofenfeste Form legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 EL Pesto bestreichen.


4 Hähnchenbrustfilets, à ca. 125 g | Salz | Pfeffer | 4 EL Pesto Rosso
Backofen | Auflaufform, 20 x 30 cm

2 / 2

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Hähnchen mit Tomaten und Basilikum belegen und Mozzarella darüber verteilen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen.


2 Tomaten, rot | 200 g Mozzarella, gerieben | 0,25 Bunde Basilikum

Das Hähnchen aus dem Ofen liefert viel Eiweiß und hat gleichzeitig wenig Kohlenhydrate.

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...