Einfacher Erbsen-Möhren-Salat

(63)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Super easy, super schnell und super lecker: Unser Erbsen-Möhrensalat mit einem Dressing aus Himbeeressig und Agavendicksaft.

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400
g
Erbsen, in der Schote
300
g
Möhren
2
TL
Agavendicksaft
2
EL
Himbeeressig
4
EL
Olivenöl
Salz und Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Sieb Sparschäler Schüssel Schneebesen
schließen

Zubereitung

1 / 2

Schoten aufbrechen, Erbsen auslösen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Möhren schälen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden.


400 g Erbsen, in der Schote | 300 g Möhren
Sieb | Sparschäler

2 / 2

Für das Dressing Agavendicksaft mit Essig und Olivenöl in einer Schüssel verrühren. Erbsen und Möhren dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 TL Agavendicksaft | 2 EL Himbeeressig | 4 EL Olivenöl | Salz und Pfeffer
Schüssel | Schneebesen

Wenn es nicht vegan sein muss, eignet sich als Alternative zum Agavendicksaft auch Löwenzahngelee. Den findet ihr im Frühjahr in Feinkostläden.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...