Zwei Sushibowls mit Karotten- und Gurkensticks, Avocadoscheiben, Reis, Lachsstücken und schwarzen Algen neben Essstäbchen auf grauem Stein

Einfache Sushibowl

Eine einfache Sushibowl für alle Fischliebhaber. Mit zartem Lachs, buntem Gemüse und Reis ist dieses Gericht ein richtiger Kraftspender. 

Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
100 g Sushireis
2 EL Reisessig
1 Salatgurke
1 Möhre
4 Noriblätter
1 Avocado
0.5 Zitronen
200 g Lachsfilets, mit Haut, Sashimi-Qualität
1 Bio-Limette
2 EL Honig
2 EL Sojasauce
0.5 TL Ingwer, gemahlen
1 TL Sesamöl, geröstet
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 TL Sesamöl, geröstet

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Schneebesen Reibe Töpfe
1333 kcal
Energie
30 g
Eiweiß
103 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend mit dem Reisessig vermengen.


100 g Sushireis | 2 EL Reisessig
Topf

2 / 6

Gurke waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Stifte schneiden. Möhre schälen und in Stifte schneiden. Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und in Spalten schneiden. Spalten mit Zitronensaft beträufeln.


1 Salatgurke | 1 Möhre | 0.5 Zitronen | 1 Avocado
Schneidebrett | Messer

3 / 6

Lachs abspülen, trocken tupfen, Gräten ziehen und ggf. Haut abziehen. Anschließend in mundgerechte Würfel schneiden.


200 g Lachsfilets, mit Haut, Sashimi-Qualität
Lachs vorbereiten

4 / 6

Nori-Blätter vierteln.


4 Noriblätter

5 / 6

Limette waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Für die Vinaigrette Limettenabrieb und –Saft mit Honig, Sojasauce und Ingwer vermengen Sesam- und Olivenöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Bio-Limette | 2 EL Honig | 2 EL Sojasauce | 0.5 TL Ingwer, gemahlen | 1 TL Sesamöl, geröstet | 6 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer | 1 TL Sesamöl, geröstet
Schneebesen | Reibe
Limette auspressen

6 / 6

Reis, Gemüse und Fisch auf Tellern anrichten und mit Sesam bestreuen. Mit der Vinaigrette servieren.


Wenn man Lachs roh verzehrt, ist es umso wichtiger, auf Frische und sehr hohe Qualität zu achten.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...