Eiersalat mit Speck
Klassiker

Eiersalat mit Speck

Ein weiterer Klassiker für's Schwarzbrot? Eiersalat mit Speck – ei, ei, ei, ist der gut! Mit Zwiebeln, Schnittlauch, Honig und Senf ist dieser absolute Klassiker einfach nachzumachen.

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

4 Std

15 Min

Wartezeit

4 Std

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
6 Eier, Größe M
100 g Speck, gewürfelt
1 Zwiebel, rot
0.5 Bunde Schnittlauch
2 EL Honig
1 EL Senf, mittelscharf
40 ml Weißweinessig
Salz
Pfeffer
80 ml Rapsöl

Du brauchst:

Töpfe Herd Kühlschrank Schüsseln Pfannen Schneidebretter Messer Schneebesen
401 kcal
Energie
15 g
Eiweiß
36 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Speck in Pfanne anbraten

1 / 3

Eier in kochendem Wasser ca. 7 Minuten kochen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und klein schneiden. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen.


6 Eier, Größe M | 100 g Speck, gewürfelt
Topf | Herd | Pfanne | Schneidebrett | Messer
Schnittlauch fein hacken

2 / 3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in fein hacken.


1 Zwiebel, rot | 0.5 Bunde Schnittlauch
Eiersalat vermengen

3 / 3

Für die Sauce Honig in einer Schüssel mit Senf, Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend Rapsöl langsam unterrühren. Eier, Speck, Zwiebeln und Schnittlauch mit der Sauce vermengen. Eiersalat ca. 4 Stunden kalt stellen.


2 EL Honig | 1 EL Senf, mittelscharf | 40 ml Weißweinessig | Salz | Pfeffer | 80 ml Rapsöl
Kühlschrank | Schüssel | Schneebesen

Für eine vegetarische Variante geräucherten Tofu sehr fein würfeln, in einer Pfanne knusprig braten und anstelle des Specks unter den Salat heben.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...