Earl Grey Martini mit Infused Gin.
Drinks

Earl Grey MarTEAni

Der Earl Grey Marteani schmeckt nach der klassischen Tee Time – aber mit einem Schuss mehr Spaß. Im wahrsten Sinne des Wortes ...

Jan, Foodstyling

3 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

3 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Zur Vorbereitung:

250 ml Gin
1 EL Earl Grey Tee, lose

Für den Drink:

6 cl Earl Grey Infused Gin
3 cl Zitronensaft, frisch
1 cl Zuckersirup
1 Ei, Größe L
1 cl Limettensaft
Crushed Ice

Für die Garnitur:

1 Bio-Zitrone

Du brauchst:

Siebe, fein Barmaß (Jigger) Cocktailschalen, à 250 ml Cocktailshaker Gefäße, à 400 ml Barsieb (Strainer)

Zubereitung

1 / 10

Tee zusammen mit dem Gin in einen Behälter geben.


250 ml Gin | 1 EL Earl Grey Tee, lose
Gefäß, à 400 ml

2 / 10

Alles für ca. eine Stunde ziehen lassen.


3 / 10

Tee mithilfe eines feinen Siebs aus dem Gin sieben.


Sieb, fein

4 / 10

Glas bis zum Rand mit Eis zum Vorkühlen befüllen.


Crushed Ice
Cocktailschale, à 250 ml

5 / 10

Alle Zutaten zusammen mit dem Eis in den Shaker geben.


3 cl Zitronensaft, frisch | 1 cl Zuckersirup | 1 Ei, Größe L | 1 cl Limettensaft
Barmaß (Jigger) | Cocktailshaker

6 / 10

Alles gut shaken bis sich eine leichte Eisschicht auf der Oberfläche des Shakers bildet.


7 / 10

Eis mithilfe des Strainers aus dem Shaker entfernen und anschließend den Drink ein weiteres mal shaken.


Barsieb (Strainer)

8 / 10

Drink mithilfe des Strainers in das vorgekühlte Glas geben.


9 / 10

Zitrone heiß waschen, abtrocknen und mit einem Sparschäler eine dünne Zeste abschälen.


1 Bio-Zitrone

10 / 10

Zitronenzeste über dem Drink andrücken und mit ins Glas geben.


Solltet ihr keinen elektronischen Mixer zu Hause haben, könnt ihr den Drink auch einfach auf Crushed Eis shaken und zusammen mit Eis in das Glas füllen.

Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...