Drillinge mit Zitronenbutter

Diese leckeren Kartoffeln mit fruchtig-frischer Zitronenbutter sind die perfekte Beilage zum Grillen. Auch zu anderen herzhaften Gerichten eignen sie sich hervorragend.

Alina
Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
300 g
Drillinge
125 g
Butter, weich
1
Knoblauchzehe
1
Bio-Zitrone
2 Zweige
Zitronenthymian
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Herd oder Grill Topf Metallspieß Grill oder Grillpfanne Schüssel Reibe Saftpresse Messer Schneidebrett Schneebesen Pinsel
591 kcal
Energie
4 g
Eiweiß
52 g
Fett
25 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Drillinge waschen, trocknen und entweder direkt auf dem Grill oder auf einer Kochplatte in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren. Anschließend auf Metallspieße spießen und von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen.


300 g Drillinge | Salz
Herd oder Grill | Topf | Metallspieß
Pellkartoffeln kochen

2 / 3

Für die Zitronenbutter Butter in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und fein reiben. Zitrone waschen, trocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronenthymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und sehr fein hacken. Knoblauch, Zitronenschale, -saft und Zitronenthymian gut mit der Butter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


125 g Butter, weich | 1 Knoblauchzehe | 1 Bio-Zitrone | 2 Zweige Zitronenthymian | Salz | Pfeffer
Schüssel | Reibe | Saftpresse | Messer | Schneidebrett | Schneebesen

3 / 3

Wenn die Drillinge fertig gegrillt sind, Kartoffeln mit Zitronenbutter verstreichen und beides servieren.


Pinsel
Um das Wasser im Topf auf dem Grill schneller zum Kochen zu bringen, einen Wasserkocher bereitstellen und das Wasser schon vorher aufkochen.
Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...