Frühstücks-Bacon mit 3 Marinaden

(66)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Die idealen Begleiter für dein Foodporn-Sonntagsfrühstück: 3erlei Frühstücks-Bacon mit Honig und Thymian, Curry-Paprika-Rub oder Ahornsirup. Wir können das Wochenende gar nicht erwarten!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Honig-Thymian-Glasur:

3
Zweige
Thymian
2
EL
Honig, flüssig
schließen

Curry-Paprika-Rub:

0,5
TL
Currypulver
1
TL
Paprikapulver
1
TL
Brauner Zucker
0,5
TL
Salz
schließen

Ahornsirup:

2
TL
Ahornsirup
schließen

Außerdem:

6
Scheiben
Bacon
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Mörser Pinsel Herd Pfanne
schließen

Zubereitung

1 / 4

Für die Honig-Thymian-Glasur Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Anschließend mit Honig verrühren und Speck damit einstreichen. 


3 Zweige Thymian | 2 EL Honig, flüssig | 2 Scheiben Bacon
Messer | Schneidebrett | Schüssel | Pinsel

2 / 4

Für den Curry-Paprika-Rub Currypulver, Paprikapulver, Zucker und Salz in einem Mörser fein mörsern. Beiden Seiten vom Speck mit dem Rub bestreuen und leicht andrücken.


0,5 TL Currypulver | 1 TL Paprikapulver | 1 TL Brauner Zucker | 0,5 TL Salz | 2 Scheiben Bacon
Mörser

3 / 4

Frühstücksspeck mit Ahornsirup bestreichen. 


2 TL Ahornsirup | 2 Scheiben Bacon

4 / 4

Marinierte Speckstreifen in eine kalte Pfanne legen, Pfanne erhitzen und Speck von beiden Seiten kross braten.


Herd | Pfanne

Bei größeren Portionen lohnt es sich, die Speckstreifen auf einem Backblech zu verteilen und im Ofen zu backen.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden