Sweets

Doppelt gebackenes Mandelcroissant

Was gibt es besseres als ein Croissant am Morgen? Genau, Croissants mit einer leckeren Mandelfüllung und einem knusprigen Mandeltopping. Himmlisch!

Klara
Klara, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
60 g
Butter
60 g
Puderzucker
1
Ei, Größe M
60 g
Maisstärke
60 g
Mandeln, gemahlen
2
Croissants, vom Vortag
100 g
Mandeln, gehobelt

Du brauchst:

Schüssel Handrührgerät Schneidebrett Messer Löffel Pinsel Backblech Backpapier

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 130 °C/Umluft: 110 °C). Alle Zutaten auf Raumtemperatur bringen. Butter und Puderzucker in einer Schüssel vermengen. Ei dazugeben und cremig schlagen. Anschließend Maisstärke und fein gemahlene Mandeln hinzugeben und alles miteinander vermengen bis eine grießpuddingartige Masse entsteht.


60 g Butter | 60 g Puderzucker | 1 Ei, Größe M | 60 g Maisstärke | 60 g Mandeln, gemahlen
Schüssel | Handrührgerät

2 / 3

Croissant längs anschneiden und mit ca. 120 g Mandelmasse füllen. Croissants mit der Mandelmasse von außen anpinseln und anschließend gehobelte Mandeln darübergeben und andrücken.


2 Croissants, vom Vortag | 100 g Mandeln, gehobelt
Schneidebrett | Messer | Löffel | Pinsel

3 / 3

Croissants 40-45 Minuten backen.


Backblech | Backpapier

Croissants vom Vortag können so nochmal ein neues Leben beginnen. Mit Kokosflocken bekommen die Croissants einen exotischen Touch, die Backzeit muss gegebenenfalls angepasst werden.

Klara
Klara, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...