Drinks

Cynar Spritz

(31)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ihr braucht eine Alternative zum Aperol Spritz? Dann probiert diese herb-süße Variante des Klassikers mit italienischem Artischockenlikör aus!

Giuseppe
Giuseppe, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Bio-Zitrone
4
Eiswürfel
8
cl
12
cl
Schaumwein
4
cl
Sodawasser
4
Grüne Oliven
schließen

Du brauchst:

Messer 2 Gläser, à 300 ml Spieß Schneidebrett* Barlöffel
schließen

Zubereitung

1 / 3

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und 2 dünne Scheiben abschneiden.


1 Bio-Zitrone
Messer | Schneidebrett

2 / 3

Je 2 Eiswürfel in die Gläser (à 300 ml) geben und Cynar dazugießen. Mit Schaumwein und Soda Wasser auffüllen.


4 Eiswürfel | 8 cl Cynar | 12 cl Schaumwein | 4 cl Sodawasser
Glas, à 300 ml | Barlöffel

3 / 3

Zum Servieren je eine Zitronenscheibe und pro Glas 2 Oliven auf einem Spieß hineingeben


4 Grüne Oliven
Spieß

Cynar ist ein typisch italienischer Artischockenlikör. Er schmeckt auch richtig lecker im Manhattan Little Italy!

Giuseppe
Giuseppe, Foodstyling

Was ist Cynar?

Cynar ist ein herb-süßer Likör, der aus Artischocken und Kräutern hergestellt wird.

Der Halbbitter ist rot-bräunlich und hat einen Alkoholgehalt von 16,5 % vol. Der Name des Kräuterlikörs leitet sich vom botanischen Namen der Artischocke Cynara cardunculus var. scolymus ab. Ursprünglich stammt der Likör aus Italien.

Wie schmeckt Cynar?

Der Halbbitterlikör Cynar schmeckt leicht bitter und herb-süß. Das einzigartige Aroma bekommt der Likör durch die Artischocke, wobei er aber nicht nach dem Blütengemüse selbst schmeckt.  

Welche Kräuter sind in Cynar?

Die Rezeptur für Cynar bleibt bis zum heutigen Tag ein Geheimnis des Herstellers. Es wird von „13 erlesenen Kräutern und Pflanzenextrakten“ gesprochen, von denen Artischocke eine der aromagebenden sein soll.

Wie trinkt man Cynar?

Cynar könnt ihr mit Eis als Aperitif oder nach Mahlzeiten als Digestif trinken. Der Likör wird aber auch in Cocktails und Longdrinks verwendet und kann zum Beispiel mit Soda, Cola oder Bitter Lemon gemischt werden. Ein Rezept für Cynar Spritz findet ihr weiter oben! Zusammen mit Wermut und Whiskey findet sich Cynar auch im Manhattan Little Italy wieder.

Wie gesund ist Cynar?

Cynar werden durch den Inhaltsstoff Cynarin verdauungsfördernde Eigenschaften zugesprochen. Cynarin ist ein biologisch aktiver Inhaltsstoff von Artischocken, der als Antioxidans wirkt und zur Behandlung von Verdauungsstörungen eingesetzt wird. Welche Menge und mit welcher Wirkungsweise Cynarin im Endprodukt des Likörs aber letztendlich noch enthalten ist, ist bisher nicht klinisch belegt. Wie wir alle wissen, besitzt Alkohol aber keine gesundheitsförderlichen Eigenschaften und ihr solltet ihn auch nur in Maßen konsumieren.

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden