Anzeige
Sweets

Cupcakes mit Yogurette

Perfekt zum Verschenken: Cupcakes mit Yogurette und Mascarpone-Frosting! Nichts macht diesen saftigen, fluffigen Cupcake-Teig verführerischer als ein fruchtig-schokoladiger Twist.

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stücke

Für den Teig

2
Yogurette
50 g
Butter
0,5 Pck.
Backpulver
60 g
Zucker
100 g
Weizenmehl (Type 405)
150 g
Joghurt, 3,5 % Fett
1
Ei, Größe M

Für das Frosting

80 g
Sahne, 30 % Fett
1 TL
Sahnesteif
100 g
Mascarpone
20 g
Puderzucker
4
Yogurette

Du brauchst:

Topf Handrührgerät, Schneebesen Herd Schüsseln Muffinblech, 6 Mulden Backofen Schneidebrett Messer

Zubereitung

1 / 3

Yogurette mit Butter in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Für den Teig Backpulver, Zucker, Mehl, Joghurt und Ei in einer Schüssel verrühren und geschmolzene Butter unterrühren. 


2 Yogurette | 50 g Butter | 0,5 Pck. Backpulver | 60 g Zucker | 100 g Weizenmehl (Type 405) | 150 g Joghurt, 3,5 % Fett | 1 Ei, Größe M
Topf | Handrührgerät, Schneebesen | Herd | Schüsseln
Schokolade im Wasserbad schmelzen

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C /Umluft: 155 °C). Teig in 6 Muffinformen füllen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen. 


Muffinblech, 6 Mulden | Backofen

3 / 3

In der Zwischenzeit für das Frosting Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Mascarpone und Puderzucker in einer Schüssel verrühren und Sahne unterheben. Yogurette in feine Scheiben schneiden. Cupcakes mit Frosting bestreichen und mit Yogurette garnieren.


80 g Sahne, 30 % Fett | 1 TL Sahnesteif | 100 g Mascarpone | 20 g Puderzucker | 4 Yogurette
Schneidebrett | Messer

Der Joghurt macht den Cupcake-Teig schön saftig.

Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...