Croissant-French-Toast

Croissant French Toast

Croissants mit Marmelade sind ja ganz nett, aber wir wollen mehr! Unser warmer Croissant French Toast mit einer lockeren Ricotta-Creme bugsiert euch ganz automatisch aus dem Bett. 

Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Vanilleschote
150 ml
Milch
3
Bio-Eier
1 TL
Zimt, gemahlen
4
Croissants
2 EL
Butter
350 g
Ricotta
1 EL
Zucker
100 g
Himbeeren
100 g
Heidelbeeren
1 Stiel
Minze
Ahornsirup

Du brauchst:

Schneebesen Pfannen Schüsseln
1288 kcal
Energie
40 g
Eiweiß
88 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Milch, Eier und Zimt in einer Schüssel verquirlen. Croissants der Länge nach halbieren und für je 1 Minute in die Milch-Ei-Mischung legen. 


1 Vanilleschote | 150 ml Milch | 3 Bio-Eier | 1 TL Zimt, gemahlen | 4 Croissants
Schneebesen | Schüssel

2 / 3

Butter in einer Pfanne schmelzen. Croissants bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten backen. 


2 EL Butter
Pfanne

3 / 3

Ricotta mit Zucker glattrühren. Beeren waschen. Minze waschen und trockenschütteln. Croissants mit Ricotta-Creme bestreichen und mit Beeren und Minze auf Tellern anrichten. Mit Ahornsirup servieren. 


350 g Ricotta | 1 EL Zucker | 100 g Himbeeren | 100 g Heidelbeeren | 1 Stiel Minze | Ahornsirup
Die ausgekratzte Vanilleschote lässt sich für selbstgemachten Vanillezucker wiederverwenden.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...