Croissant French Toast

(75)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Croissants mit Marmelade sind ja ganz nett, aber wir wollen mehr! Unser warmer Croissant French Toast mit einer lockeren Ricotta-Creme bugsiert euch ganz automatisch aus dem Bett. 

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Vanilleschote
150
ml
Milch
3
Bio-Eier
1
TL
Zimt, gemahlen
4
Croissants
2
EL
Butter
350
g
Ricotta
1
EL
Zucker
100
g
Himbeeren
100
g
Heidelbeeren
1
Stiel
Minze
Ahornsirup
schließen

Du brauchst:

Schüssel Schneebesen Pfanne
schließen
1.288 kcal
Energie
40 g
Eiweiß
88 g
Fett
82 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Milch, Eier und Zimt in einer Schüssel verquirlen. Croissants der Länge nach halbieren und für je 1 Minute in die Milch-Ei-Mischung legen. 


1 Vanilleschote | 150 ml Milch | 3 Bio-Eier | 1 TL Zimt, gemahlen | 4 Croissants
Schüssel | Schneebesen

2 / 3

Butter in einer Pfanne schmelzen. Croissants bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten backen. 


2 EL Butter
Pfanne

3 / 3

Ricotta mit Zucker glattrühren. Beeren waschen. Minze waschen und trockenschütteln. Croissants mit Ricotta-Creme bestreichen und mit Beeren und Minze auf Tellern anrichten. Mit Ahornsirup servieren. 


350 g Ricotta | 1 EL Zucker | 100 g Himbeeren | 100 g Heidelbeeren | 1 Stiel Minze | Ahornsirup
Die ausgekratzte Vanilleschote lässt sich für selbstgemachten Vanillezucker wiederverwenden.
Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...