Cracker mit Bresaola, Tomate und Sellerie

Diese Cracker mit Tomaten, Bresaola und Apfel-Sellerie-Mayonnaise sind im Handumdrehen verputzt, versprochen!

Claudius
Claudius, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
0,5 Stangen
Staudensellerie
0,5
Apfel
1 EL
Mayonnaise
Salz
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Limettensaft
Pfeffer
2 Scheiben
Cracker
4 Scheiben
Bresaola
4
Walnüsse, gehackt
4 Stiele
Kerbel

Du brauchst:

Schüssel Messer
661 kcal
Energie
64 g
Eiweiß
27 g
Fett
39 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Staudensellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Beides mit Mayonnaise in einer Schüssel vermengen und mit Salz abschmecken.


0,5 Stangen Staudensellerie | 0,5 Apfel | 1 EL Mayonnaise | Salz
Schüssel | Messer

2 / 3

Tomatenmark mit Limettensaft in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.


1 EL Tomatenmark | 1 EL Limettensaft | Salz | Pfeffer

3 / 3

Crisps halbieren und mit Tomatenaufstrich dünn bestreichen. Crisps mit einer Scheibe Schinken, Apfel-Selleriesalat, einer gehakten Walnuss und Kerbel garnieren.


2 Scheiben Cracker | 4 Scheiben Bresaola | 4 Walnüsse, gehackt | 4 Stiele Kerbel
Anstelle des Bresaolas schmeckt auch Parmaschinken sehr gut
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...