Cloud Bread

Cloud Bread

Mit diesem selbst gemachten Cloud Bread zaubert ihr euch einen richtigen Allrounder auf den Teller. Belegt das Bread mit etwas Seranoschinken, Rucola und Parmesan – fertig ist ein schnelles Sandwich!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 15 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Boris
Tipp von Boris
Mit Seranoschinken und Rucola belegen, etwas Parmesan darüber raspeln.
Zutaten
10 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

3
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
3 Esslöffel Esslöffel
Frischkäse (Doppelrahmstufe 60 % Fett)
Frischkäse (Doppelrahmstufe 60 % Fett)
1 Esslöffel Esslöffel
Honig
Honig
0,25 Teelöffel Teelöffel
Backpulver
Backpulver
Zubereitung
1.
Schritt

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 150 °C/ Umluft: 125 °C). Eier trennen. Eigelb, Frischkäse und Honig cremig rühren. Eiweiß und Backpulver in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. Eigelbmasse unter den Eischnee heben.

2.
Schritt

Auf einem mit Backpapier belegten Backblech 10 gleichmäßige Fladen verteilen und mittig im heißen Ofen 15–20 Minuten goldbraun backen.

Video zu Cloud Bread
Die neusten Rezepte