Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 3 Minuten
Gesamtzeit: 3 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€

Tipp von Jan:

Für diesen Cocktail verwendet ihr am besten einen trockenen, vollmundigen Rotwein, wie einen Bordeaux. Anstatt des Zuckersirups könnt ihr auch Zucker verwenden und ihn mit etwas Wasser auflösen.

Claret Punch

Rustikal, aber schön: das ist der Claret Punch. Der wohl einfachste Cocktail der Welt hat seinen Namen vom Claret – einem französischen Wein aus der Region Bordeaux.

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 3 Minuten
Gesamtzeit: 3 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€

Tipp von Jan:

Für diesen Cocktail verwendet ihr am besten einen trockenen, vollmundigen Rotwein, wie einen Bordeaux. Anstatt des Zuckersirups könnt ihr auch Zucker verwenden und ihn mit etwas Wasser auflösen.

Zutaten

1 Glas Gläser

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Drink:
7 Centiliter Centiliter
Rotwein
Rotwein
1,5 Centiliter Centiliter
Zuckersirup
Zuckersirup
5 Centiliter Centiliter
Sodawasser zum Auffüllen
Sodawasser zum Auffüllen
0
Eiswürfel
Eiswürfel
Für die Garnitur:
0
Beerenfrüchte, saisonal
Beerenfrüchte, saisonal
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen

Zubereitung

1.
Schritt
Rotwein für den Claret Punch wird in einen Jigger gegeben.

Alle Zutaten mit Eis in den Tumbler geben und gut durchrühren, bis der Drink eiskalt ist.

2.
Schritt
Claret Punch wird mit roten Früchten und einer Zitronenscheibe garniert.

Zitrone heiß waschen, abtrocknen, halbieren und eine dünne Scheibe abschneiden. Beeren waschen und abtrocknen. Anschließend den Drink mit der Zitronenscheibe und einigen Beeren garnieren.

Video zu Claret Punch

Der Claret Punch mit Rotwein und Soda, garniert mit roten Früchten und Zitrone auf einem Silbertablett.

Die neuesten Rezepte