Foodboom Logo Final

Chicoréesalat mit Austernpilzen und Aprikosen-Senfdressing

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK serviert Hannes einen leckeren Wintersalat aus Chicorée, Austernpilzen und Kürbsikernen mit einem fruchtigen Aprikosen-Senfdressing.


Wissenswertes

Vorbereitung: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hannes

Tipp von Hannes

Chicorée dunkel und kalt lagern, so bleibt er lange frisch.

Chicoréesalat mit Austernpilzen und Aprikosen-Senfdressing

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK serviert Hannes einen leckeren Wintersalat aus Chicorée, Austernpilzen und Kürbsikernen mit einem fruchtigen Aprikosen-Senfdressing.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Salat
2
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
150 Gramm Gramm
Austernpilz
Austernpilze
2 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
30 Gramm Gramm
Kürbiskern
Kürbiskerne
2
Chicorée
Chicorée
1 halbes Bund Bund
Kresse
Kresse
Für das Dressing
50 Gramm Gramm
Aprikosen, getrocknet
Aprikosen, getrocknet
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
1 Teelöffel Teelöffel
Senf, körnig
Senf, körnig
60 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung

1.
Schritt

Für den Salat Zwiebel schälen und in Keile schneiden. Austernpilze putzen und in Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Austernpilze ca. 5 Minuten darin braten. Gelegentlich umrühren und Kürbiskerne dazu geben. Chicorée waschen, trocknen, Strunk entfernen, Blätter abzupfen und vorsichtig der Länge nach halbieren.

2.
Schritt

Aprikosen in Würfel schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Aprikosen, Zitronensaft und -Abrieb, Senf und Olivenöl in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.

3.
Schritt

Chicorée mit der Hälfte des Dressings vermengen. Pilze dazugeben und restliches Dressing dazugeben. Mit Kresse garnieren.

Die neuesten Rezepte