Sweets

Cheesecake-Crème mit Thymian-Äpfeln

Uhhhh, es wird lecker cremig! Und geschmacklich ganz schön besonders: Unser neues Lieblingsdessert sind diese Cheesecake-Crèmes im Glas mit lecker Äpfeln in Thymian mariniert. Yum!

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

2 Std

Wartezeit

2 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Crème:

1
Vanilleschote
100 g
Sahne, 30 % Fett
1 Packung
Sahnesteif
200 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
3 EL
Lemon Curd

Für die Äpfel:

1
Apfel
200 ml
Apfelsaft
3 EL
Vanillezucker
1 TL
Speisestärke
3 Stiele
Thymian

Du brauchst:

Handrührgerät, Schneebesen Schneebesen Schüssel Messer Topf Herd 2 Gläser, à 300 ml Schneidebrett
643 kcal
Energie
13 g
Eiweiß
48 g
Fett
41 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Lemon Curd unterheben

1 / 4

Für die Crème Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Sahne mit Sahnesteif und Frischkäse in einer Schüssel aufschlagen. Anschließend Vanillemark und Lemon Curd unterheben.


1 Vanilleschote | 100 g Sahne, 30 % Fett | 1 Packung Sahnesteif | 200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 3 EL Lemon Curd
Handrührgerät, Schneebesen | Schneebesen | Schüssel | Messer | Schneidebrett
Cheesecake-Crème in Gläser füllen

2 / 4

Cheesecake-Crème in 2 Gläser (à 300 ml) abfüllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.


Glas, à 300 ml
Apfel spalten

3 / 4

In der Zwischenzeit Apfel waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Apfelsaft mit Vanillezucker aufkochen und mit Speisestärke abbinden.


1 Apfel | 200 ml Apfelsaft | 3 EL Vanillezucker | 1 TL Speisestärke
Äpfel köcheln lassen

4 / 4

Apfelspalten unterheben und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Thymian waschen, trocken schütteln und ebenfalls unterheben. Thymian-Äpfel abkühlen lassen. Cheesecake-Crème mit Thymian-Äpfeln anrichten.


3 Stiele Thymian
Topf | Herd

Birnen sind auf dem Wochenmarkt im Angebot? Dann tauscht die Apfel- ganz einfach durch Birnenspalten aus.

Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...