Foodboom Logo Final

Pasta mit Cashewsahnesauce und getrockneten Tomaten

Sahnesauce ohne Sahne? Das geht – und ist dank Cashewkernen herrlich cremig. Einfach mit Pasta und getrockneten Tomaten vermengen. Veganes Soulfood pur!


Wissenswertes

Vorbereitung: 20 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 1133 kcal
Eiweiß: 33 g
KH: 116 g
Fett: 60 g
Bild von Alina

Tipp von Alina

Die Sauce zieht sehr schnell an. Gebt einfach ein wenig mehr Wasser dazu, wenn sie euch zu fest wird.

Pasta mit Cashewsahnesauce und getrockneten Tomaten

Sahnesauce ohne Sahne? Das geht – und ist dank Cashewkernen herrlich cremig. Einfach mit Pasta und getrockneten Tomaten vermengen. Veganes Soulfood pur!

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

250 Gramm Gramm
Cashewkern
Cashewkerne
400 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
250 Gramm Gramm
Conchiglioni (Riesenmuschelnudeln)
Conchiglioni (Riesenmuschelnudeln)
2
Schalotte
Schalotten
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
100 Gramm Gramm
Tomate, getrocknet in Öl
Tomaten, getrocknet in Öl
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
1 Prise Prisen
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben
2 Stiel Stiele
Basilikum
Basilikum

Zubereitung

1.
Schritt
Cashewkerne Einweichen

Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen, anschließend Wasser abgießen.

2.
Schritt
Muschelnudeln Zubereiten

200 g Cashewkerne mit dem Wasser in einem Standmixer cremig pürieren. Den Rest fürs Garnieren zur Seite legen. Nudeln nach Verpackungshinweisen zubereiten. Danach abgießen.

3.
Schritt
Getrocknete Tomaten Schneiden

Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen und vierteln. Restliche Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

4.
Schritt
Cashewsahne In Pfanne Giessen

Knoblauch und Schalotten mit Olivenöl in einer Pfanne ca. 2 Minuten goldbraun rösten. Cashewsahne dazu gießen und 2 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln hinzugeben und durchschwenken. Anschließend Pasta mit Tomaten, den restlichen Nüssen und Basilikum garnieren und servieren.

Die neuesten Rezepte