Anzeige
Sweets

Carrot Cake Torte

Ei, ei, ei, was gibt's denn hier? Diese süße Motivtorte aus 3 Schichten Karottenkuchen wird liebevoll mit selbstgemachten Keks-Hasen dekoriert. Da sind große Augen auf jedem Kindergeburtstag oder Osterfest garantiert – nicht nur bei den Kids.

Julia
Julia, Foodstyling

3 Std

Zubereitung

5 Std

Wartezeit

8 Std

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Möhrenkuchen:

450 g
Möhren
200 g
Brauner Zucker
4
Eier, Größe M
240 ml
Sonnenblumenöl
250 g
Weizenmehl (Type 405)
2 TL
Natron
1 Prise
Salz
120 g
W.K. Kellogg® by Kids – Strawberry, Apple & Carrot

Für den Mürbeteig:

50 g
Zucker
150 g
Weizenmehl (Type 405)
1
Eigelb
100 g
Butter
Weizenmehl, zum Bestäuben

Für den Guss:

2
Eiklar
250 g
Puderzucker
Lebensmittelfarbe, bunt

Für das Frischkäsefrosting:

1
Vanilleschote
250 g
Puderzucker
350 g
Butter, weich
200 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
1 Tüte
Lebensmittelfarbe, grün

Du brauchst:

Backofen 2 Springformen, Ø 20 cm 2 Handrührgerät, Knethaken Nudelholz Schneebesen Tortenplatte Messer Frischhaltefolie Ausstechform Spritzbeutel Kuchenpalette Schneidebrett Backpapier Backblech Sparschäler Reibe Küchenwaage Schüssel

Zubereitung

1 / 9

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Für den Kuchen Möhren waschen, schälen, Strunk entfernen und fein raspeln. Möhren, Zucker und Eier in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Öl unterrühren. Mehl, Natron, Salz und 100 g Kellogg® by Kids unterrühren.


450 g Möhren | 200 g Brauner Zucker | 4 Eier, Größe M | 240 ml Sonnenblumenöl | 250 g Weizenmehl (Type 405) | 2 TL Natron | 1 Prise Salz | 100 g W.K. Kellogg® by Kids – Strawberry, Apple & Carrot
Backofen | Messer | Schneidebrett | Sparschäler | Reibe | Küchenwaage | Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen

2 / 9

Zwei Springformen mit Backpapier auslegen und Teig hineinfüllen. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.


Springform, Ø 20 cm | Springform, Ø 20 cm | Backpapier

3 / 9

In der Zwischenzeit für den Mürbeteig Mehl, Butter, Zucker und Eigelb mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 20 Minuten kalt stellen.


50 g Zucker | 150 g Weizenmehl (Type 405) | 1 Eigelb | 100 g Butter
Handrührgerät, Knethaken | Frischhaltefolie

4 / 9

Teig nach der Kühlung auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. 12 Hasen und zwei Möhren ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen bei gleicher Einstellung Kekse ca. 8 Minuten goldgelb backen.


Weizenmehl, zum Bestäuben
Nudelholz | Ausstechform | Backblech

5 / 9

Eiklar und Puderzucker mit dem Schneebesen zu einem dickflüssigen, spritzfähigen Guss verrühren. 1/3 grau einfärben, den Rest zu je gleichen Teilen grün, orange, gelb, violett, pink und blau einfärben. Alle Farben in je einen Spritzbeutel füllen.


2 Eiklar | 250 g Puderzucker | Lebensmittelfarbe, bunt
Schneebesen | Spritzbeutel

6 / 9

Die T-Shirts von je 3 Hasen in Pink, Blau, Gelb und Violett spritzen. Hasenfell in Grau spritzen. Trocknen lassen. Für die Möhre grün- und orangefarbenen Guss verwenden und einseitig gestalten, denn beide Möhren werden anschließend Rücken an Rücken zusammengeklebt. Trocknen lassen.


7 / 9

Für das Frosting Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Puderzucker, Butter und Vanillemark mit den Schneebesen des Handrührgerätes hell cremig aufschlagen. Anschließend Frischkäse und grüne Lebensmittelfarbe unterrühren.


1 Vanilleschote | 250 g Puderzucker | 350 g Butter, weich | 200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 1 Tüte Lebensmittelfarbe, grün

8 / 9

Böden aus der Form lösen und je einmal waagerecht halbieren. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen. 2 EL des grünfarbenen Frostings darauf verstreichen und zweiten Boden auflegen. So weiter mit drittem und viertem Boden verfahren und mit Frosting enden. Torte mit restlichem Frosting einstreichen.


Tortenplatte | Kuchenpalette

9 / 9

Hasen seitlich an das Frosting drücken. Beide Möhren mit etwas Frosting zusammenkleben und mittig in die Torte stecken. Torte mit Kelloggs dekorieren und bis zum Servieren kalt stellen.


Hasen und Möhre können schon Tage vorher hergestellt und verziert werden, so ist sichergestellt, dass der Guss am Backtag vollständig durchgetrocknet ist. Die Kekse können luftdicht verschlossen bis zu 2 Wochen aufbewahrt werden.

Julia
Julia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...