Anzeige
Backen

Cannoli mit Kaffeecreme

(55)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Knusprige Cannoli mit cremiger Kaffeefüllung und Pistazien – so schmeckt Sizilien! Mit einem Espresso aus hochwertigem Lavazza Qualità Rossa Caffè wird das Ganze zum perfekten italienischen Frühstück oder Dolce nach dem Essen. Che buono!

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Stück

Für den Teig:

125
ml
Wasser
1
Prise
Salz
50
g
Zucker
300
g
Weizenmehl (Type 405)
300
ml
Sonnenblumenöl, zum Frittieren
schließen

Für die Füllung:

100
g
Mascarpone
60
g
Zucker
2
Lavazza-Espresso
1
TL
Sahnesteif
150
ml
Sahne
30
g
Pistazien
schließen

Du brauchst:

Schüssel Schüsseln Herd Kochlöffel Topf Handrührgerät, Schneebesen Geschirrtuch Teigschaber Nudelholz Spritzbeutel Messer Schaumrollenform Schaumkelle Küchenpapier
schließen
352 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
18 g
Fett
41 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Wasser in eine Schüssel geben, Salz und Zucker hinzugeben und mit einem Kochlöffel verrühren. Mehl dazugeben und zu einem Teig verkneten. Dein Teig ca. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.


125 ml Wasser | 50 g Zucker | 1 Prise Salz
Schüssel | Kochlöffel | Geschirrtuch

2 / 3

In der Zwischenzeit für die Füllung Mascarpone, Zucker und Espresso ca. 2 Minuten mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes verrühren. Sahnesteif hinzugeben und kurz unterrühren. Sahne in eine Schüssel geben, steif schlagen und zur Mascarpone-Masse geben. Mit einem Teigschaber unterheben, Füllung in einen Spritzbeutel geben und ca. 30 Minuten kaltstellen.


100 g Mascarpone | 60 g Zucker | 2 Lavazza-Espresso | 1 TL Sahnesteif | 150 ml Sahne
Schüsseln | Handrührgerät, Schneebesen | Teigschaber | Spritzbeutel

3 / 3

Öl in einem Topf erhitzen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in ca. 8 x 8 cm große Stücke schneiden. Den Teig um Schaumrollenförmchen wickeln und ca. 3 Minuten im Öl ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen und kurz abkühlen lassen. Cannoli mit Kaffeecreme füllen und mit Pistazien dekorieren.


300 ml Sonnenblumenöl, zum Frittieren | 30 g Pistazien
Herd | Topf | Nudelholz | Messer | Schaumrollenform | Schaumkelle | Küchenpapier

Wer keine Schaumrollenförmchen für Cannoli hat, kann den Teig auch um den Stiel eines Kochlöffels wickeln.

Auch perfekt zum italienischen Caffè: Pistazien-Crostata!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...